Petros I. - LinkFang.de





Petros I.


Petros I. von Alexandria († November 311) war von 300 bis 311 christlicher Bischof von Alexandria in Ägypten, der letzte Märtyrer der ägyptischen Kirche; deshalb wird er Siegel der Märtyrer genannt.

Leben und Geschichte

In den Legenden der koptischen Kirche wird berichtet, dass Petros' Eltern ihren Sohn in die Obhut des alexandrinischen Bischofs Theonas (282–300) gaben, der ihn zum Priester ausbildete und zu seinem Nachfolger machte. Bevor er zum Bischof gewählt wurde, war Petros der Leiter der alexandrinischen Katechetenschule. Petros war auch ein Lehrer von Athanasiou (um 300–373) des späteren Bischofs von Alexandria (328–373). Um 305 flüchtete er vor der Christenverfolgung unter Diokletian und dessen Nachfolgern, und wurde deswegen von Bischof Meletios von Lykopolis, dem Gründer einer Kirche der Märtyrer, scharf angegriffen. Petros exkommunizierte Meletios und verursachte so das meletianische Schisma, während Meletios in die Verbannung ging und viele Anhänger gewann, unter anderem auch den Miturheber des arianischen Streits, den Priester Arius (Areios), der ebenfalls von Petros exkommuniziert wurde. Bei einer neuerlichen Verfolgungswelle blieb Petros standhaft, er starb 311 als Märtyrer in Alexandria, wo er enthauptet wurde. 313, unter Petros' Nachfolger Achillas (312–313) gab das Toleranzedikt von Mailand den Christen erstmals Religionsfreiheit. Seine Lehren, Christus und die Auferstehung betreffend, wurden von der alten Kirche als bindend betrachtet. Die koptische Kirche feiert seinen Gedenktag am 25. November.

Literatur

Weblinks

 Commons: Petros I.  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
VorgängerAmtNachfolger
TheonasBischof von Alexandria
300-311
Achillas


Kategorien: Patriarch von Alexandria | Gestorben 311 | Märtyrer der Diokletianischen Verfolgung | Bischof (4. Jahrhundert) | Geboren im 3. Jahrhundert | Heiliger (4. Jahrhundert) | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Petros I. (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.