Petra Bläss - LinkFang.de





Petra Bläss


Petra Bläss (auch: Petra Bläss-Rafajlovski) (* 12. Juni 1964 in Leipzig) ist eine deutsche Politikerin (PDS). Von 1998 bis 2002 war sie Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages.

Nach dem Abitur 1982 absolvierte Petra Bläss ein Lehramtsstudium an der Humboldt-Universität Berlin, das sie 1987 als Diplom-Lehrerin für Geschichte und Deutsch beendete. Dem schloss sich bis 1990 ein Forschungsstudium am Bereich Literaturwissenschaft der Sektion Germanistik an der HU Berlin an. Von Juni bis Dezember 1990 arbeitete sie dann als Redakteurin beim Deutschen Fernsehfunk (DFF). Sie war die Vorsitzende der Wahlkommission bei der ersten freien Volkskammerwahl am 18. März 1990. Seit 2003 ist Petra Bläss als freiberufliche Politikberaterin tätig, u. a. für den Balkan-Stabilitätspakt.

Seit 1986 war Petra Bläss Mitglied der SED. Sie verließ die Partei im Januar 1990 und war Mitbegründerin des Unabhängigen Frauenverbandes der DDR. 1997 trat sie in die PDS ein. Diese Mitgliedschaft beendete sie 2005 aus beruflichen Gründen.

Von 1990 bis 2002 war sie für die PDS Mitglied des Deutschen Bundestages. Hier war sie vom 26. Oktober 1998 bis zum 17. Oktober 2002 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Sie vertrat ihre Fraktion im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages. Von 1998 bis 2002 war sie außerdem frauenpolitische Sprecherin der PDS-Bundestagsfraktion. Bläss war 1998 für die 14. Wahlperiode über die Landesliste Sachsen-Anhalt in den Deutschen Bundestag eingezogen. Sie ist Mitglied der Atlantik-Brücke und der Südosteuropa-Gesellschaft.

Literatur

Weblinks

 Commons: Petra Bläss  – Sammlung von Bildern


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Petra Bläss (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.