Petone - LinkFang.de





Petone


Petone ist ein Vorort der Stadt Lower Hutt in Neuseeland.

Petone liegt am Südende der schmalen, dreieckigen Ebene des Hutt Valley an der Nordküste des Wellington Harbour. Der Name entstammt dem maorischen Pito-one, "Ende des Strandes" oder "Kurzer Strand".

Nördlich von Petone liegt Ava, östlich Moera, im Süden der Wellington Harbour und im Westen Korokoro.

Geschichte

Petone war die erste europäische Siedlung in der Region und verfügt noch heute über zahlreiche Gebäude aus dieser Zeit, die mittlerweile als Sehenswürdigkeiten gelten. Die ersten Siedler trafen im Januar 1840 auf der "Aurora" ein, später folgte die "Cuba". Daraufhin plante man, am Ort des heutigen Petone eine Siedlung namens "Britannia" zu errichten. Da sich diese Gegend zu dieser Zeit sehr sumpfig war, war das Leben hart, und man gab die Siedlung nach wenigen Monaten wieder auf. Als neuer Siedlungsplatz wurde das heutige Wellington an der Küste gewählt. Die Besiedelung des heutigen Petone wird in einem Museum gewürdigt.[1]

Bis zu den 1980ern war Petone vorwiegend von Arbeitern geprägt und Standort mehrerer großer Industriebetriebe. Die meisten davon, einschließlich eines Automobilmontagewerkes und der Fleischverarbeitung schlossen in den 1980ern. Daraus resultierte zunächst ein schrittweiser wirtschaftlicher Verfall. Bei der Verwaltungsreform 1989 verlor Petone den Status als unabhängige Gemeinde und wurde mit Lower Hutt verschmolzen. Die Vorstadt erlebt seitdem wieder wirtschaftliches Wachstum, vorwiegend durch die touristische Nutzung seines frühen europäischen Erbes.

Petone heute

Petone entwickelt sich heute zunehmend zu einem Vorort Lower Hutts oder auch Wellingtons mit einem Mischbild aus Arbeitermilieu und hochpreisigen Apartmentgebäuden.

Der in Neuseeland bekannte Petone Rugby Club besteht seit 1885.

Seit 1991 findet Anfang des Jahres der Petone Rotary Fair auf der zu diesem Zweck gesperrten Jackson Street statt. Dieser Jahrmarkt zieht Besucher aus dem gesamten Raum Wellington an.

Quellen

  1. http://www.huttcity.govt.nz/Council-Facilities/Museums--Galleries/Petone-Settlers-Museum/ Webseite des Petone Settlers Museum

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Petone (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.