Peter Rapp - LinkFang.de





Peter Rapp


Peter August Rapp (* 14. Februar 1944 in Wien) ist ein österreichischer Moderator, Fernsehunterhalter und Quizmaster.

Leben

Peter Rapp war seit 1954 Mitglied zunächst der Wiener Sängerknaben und später der Sängerknaben vom Wienerwald. Nach dem Gymnasium meldete er sich für 15 Monate freiwillig zum Militärdienst, wo er im Panzerbataillon 33 eingesetzt war und beim Abrüsten den Rang des Korporals bekleidete. Danach begann er als Journalist bei Wiener Tageszeitungen und sang nebenbei auf Vorstadtbühnen Rock ’n’ Roll. Im März 1963 hatte er als Kabarettist seinen ersten TV-Auftritt in der von Willy Kralik moderierten Sendung „Teenagerparty“. Im gleichen Jahr wirkte er auch im sechsfach oscarnominierten Film Der Kardinal unter der Regie von Otto Preminger als Statist mit.[1] Er absolvierte die Schauspielschule Krauss und begann am 1. Oktober 1967 als Radiosprecher bei Ö3. Seine Tätigkeit als Kabarettist übte er weiter bis 1968 aus.[1]

Im März 1968 wechselte er zum ORF-Fernsehen, wo er von 1968 bis 1978 die Jugendpop-Sendung Spotlight moderierte. Von 1979 bis 1983 war Rapp auch im ZDF, ARD und bei der Europa Welle Saar als Moderator beschäftigt. 1997 und 1999 erhielt er die Goldene Romy als beliebtester Showmaster.

Peter Rapp war drei Mal verheiratet – mit Sylvia Dönch, Sissy Löwinger und Gaby Wachtler und ist Vater von drei Kindern (Christopher, Rebecca (* 1990) und Roxanne Rapp (* 1993)). 1997 musste Rapp Privatkonkurs anmelden. In seinem Prozess, bei dem er zu einer bedingten Strafe verurteilt wurde, kam auch seine Spielsucht ins Gespräch.[2]

Peter Rapp hat 2012 in der zweiten Staffel der Fernsehsendung Die große Chance den Juryplatz übernommen, den vorher Bernhard Paul innehatte. Für seine Mitwirkung wurde er bei der Romyverleihung 2013 als beliebtester Show-Moderator ausgezeichnet. Auch 2013 wirkt er bei der dritten Staffel der Großen Chance mit.

In der Nacht auf den 24. September 2013 erlitt Rapp einen Herzinfarkt. Nach Einsatz eines Stents stand er am 3. Oktober wieder auf der Bühne.[3]

Auszeichnungen

Moderierte Sendungen

Bücher (Auswahl)

Weblinks

 Commons: Peter Rapp  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Peter Rapp in einem Interview mit TheMediaGroove im Mai 2015 , abgerufen am 1. Juni 2015
  2. Rapp gibt "niemals auf". In: News. 6. Oktober 2011, abgerufen am 24. Dezember 2013.
  3. Peter Rapp beeindruckt mit Bühnencomeback. In: tirol.orf.at. 3. Oktober 2013, abgerufen am 3. Oktober 2013.


Kategorien: Teilnehmer bei Dancing Stars | Moderator von Willkommen Österreich | Ö3-Moderator | Träger des Großen Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich | Träger des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich | Geboren 1944 | Träger des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Land Wien | Romy-Preisträger | Österreicher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Peter Rapp (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.