Peter Marginter - LinkFang.de





Peter Marginter


Peter Marginter (* 26. Oktober 1934 in Wien; † 10. Februar 2008 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller, Essayist und Übersetzer.

Leben

Peter Marginter studierte Rechts- und Staatswissenschaften in Innsbruck und Wien. Von 1964 bis 1968 war er Innungssekretär der Wiener Handelskammer, von 1971 bis 1978 österreichischer Kulturattaché in der Türkei und Großbritannien. 1988/89 war er Abteilungsleiter im Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten und danach bis 1995 Leiter des österreichischen Kulturinstituts in London.

Seine Bücher sind skurril-komisch und haben märchenhaft-phantastische Züge.

Marginter war Vorstandsmitglied des österreichischen P.E.N.-Clubs.

Auszeichnungen

Auswahl:

Werke

Übersetzungen

  • Victor S. Pritchett, Die Launen der Natur, 1987
  • Walter de la Mare, Die Reise der drei Malla-Malgars, 1988
  • John Kennedy Toole, Ignaz oder Die Verschwörung der Idioten, 1988
  • Ivy Compton-Burnett, Ein Gott und seine Gaben, 1989
  • Ivy Compton-Burnett, Eltern und Kinder, 1990
  • Ivy Compton-Burnett, Hoch und Heilig, 1991
  • Ivy Compton-Burnett, Diener und Bediente, 1992
  • Robert Graves, Sieben Tage Milch und Honig, 1992
  • Thomas Hardy, Am grünen Rand der Welt, 1992
  • Victor S. Pritchett, Die Heimkehr der verlorenen Tochter, 1992
  • Andrew Duncan, Elisabeth II. und ihr Hof. Das wahre Leben einer Königin, gemeinsam mit Hans Jürgen von Koskull und Franz Schrapfender

Weblinks


Kategorien: Mitglied des Österreichischen P.E.N.-Clubs | Schriftsteller (Wien) | Kulturattaché | Anton-Wildgans-Preisträger | Theodor-Körner-Preisträger | Gestorben 2008 | Geboren 1934 | Jurist im auswärtigen Dienst | Drehbuchautor | Literatur (Österreich) | Dichterjurist | Österreicher | Mann | Übersetzer | Literatur (21. Jahrhundert) | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (Deutsch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Peter Marginter (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.