Peter Leopold Kaiser - LinkFang.de





Peter Leopold Kaiser


Peter (Petrus) Leopold Kaiser (* 3. November 1788 in Mühlheim am Main; † 30. Dezember 1848 in Mainz) war Bischof von Mainz.

Leben

Er studierte in Aschaffenburg Theologie und wurde dort am 28. März 1812 zum Priester geweiht. Sein dortiger Kommilitone und Freund war Michael Schnetter (1788–1854), den er 1837 als Domherrn nach Mainz berief.[1]

Nach dem Tode des Mainzer Bischofs Johann Jakob Humann wurde er am 7. Oktober 1834 von Mainzer Domkapitel zum Bischof gewählt, am 16. Oktober von Gregor XVI. ernannt und am 30. Juni 1835 im Mainzer Dom durch den Limburger Bischof Johann Wilhelm Bausch geweiht. Die Märzrevolution begrüßte er mit einem Dankgottesdienst im Dom. Mit seiner Unterstützung gründeten karitativ engagierte Katholiken im Revolutionsjahr 1848 die Vincenz- und Elisabethenvereine, auf deren Initiative ein Hospital für die Krankenpflege entstand. Dieses erste St. Vincenz-Hospital wurde, nachdem es zunächst in der Mainzer Altstadt (Weißliliengasse) Platz gefunden hatte, auf dem Kästrich realisiert.

Höhepunkt seiner Amtszeit war der erste deutsche Katholikentag, der vom 3. Oktober bis zum 6. Oktober 1848 in Mainz als „Generalversammlung des katholischen Vereins Deutschlands“ stattfand und von Adam Franz Lennig organisiert wurde.

Als Mainzer Bischof war Kaiser qua Verfassung von 1834 bis 1848 Mitglied der ersten Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen.

Er wurde nach seinem Tod im Mainzer Dom bestattet.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Geschichts- und Kunstverein Aschaffenburg: 1000 Jahre Stift und Stadt Aschaffenburg, Band 3, S. 127, Pattloch Verlag, 1957, (Ausschnittscan)
VorgängerAmtNachfolger
Johann Jakob HumannBischof von Mainz
1834–1848
Wilhelm Emmanuel von Ketteler


Kategorien: Mitglied der Ersten Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen | Bischof von Mainz | Römisch-katholischer Bischof (19. Jahrhundert) | Geboren 1788 | Gestorben 1848 | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Peter Leopold Kaiser (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.