Peter Joseph Lausberg - LinkFang.de





Peter Joseph Lausberg


Peter Joseph Lausberg (* 30. November 1852 in Hoengen; † 30. August 1922 in Köln) war Weihbischof in Köln.

Leben

Nach dem Besuch der Aachener Stiftsschule und des Quirinus-Gymnasiums in Neuss studierte Lausberg in Münster Theologie, woraufhin er das Kölner Priesterseminar besuchte. Am 21. November 1875 in Köln zum Priester geweiht, erhielt er aufgrund des Kulturkampfes keine Anstellung innerhalb des Erzbistums Köln, so dass er in das Bistum Lüttich (Belgien) ausweichen musste. Hier war er von 1876 bis 1880 Kaplan in Voeren, anschließend Lehrer an der höheren Lazaristenschule und dann an der höheren Mädchenschule der Töchter vom hl. Kreuz in Theux. Ab 1898 war er dann Domvikar in Köln und zugleich Kanzlist am Generalvikariat. Nachdem er 1893 Pfarrer an St. Maria Empfängnis in Düsseldorf geworden war, wurde er 1900 durch Erzbischof Hubert Theophil Simar zum Präses des Priesterseminars in Köln ernannt. Auf dem Essener Katholikentag 1906 hielt er einen vielbeachteten Vortrag über Die Frauenfrage.[1] Nachdem ihn Erzbischof Felix von Hartmann 1914 in das Kölner Domkapitel berufen hatte, ernannte ihn der Papst am 1. Mai 1914 zum Titularbischof von Thyatira und Weihbischof in Köln. Erzbischof Karl Joseph Schulte ernannte Lausberg im Jahre 1921 zum Domdechanten.

Einzelnachweise

  1. Ephrem Filthaut, Deutsche Katholikentage 1848-1959 und soziale Frage. Essen 1960. S. 196.

Weblinks


Kategorien: Domdechant (Köln) | Weihbischof in Köln | Römisch-katholischer Bischof (20. Jahrhundert) | Titularbischof | Gestorben 1922 | Geboren 1852 | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Peter Joseph Lausberg (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.