Peter Hamm - LinkFang.de





Peter Hamm


Peter Hamm (* 27. Februar 1937 in München) ist ein deutscher Lyriker, Schriftsteller, Literaturkritiker und Autor zahlreicher Dokumentarfilme, zu denen Porträts über Ingeborg Bachmann und Peter Handke gehören.

Leben

Peter Hamm wurde in München geboren. 1940 starb seine Mutter, so dass er bei seinen Großeltern im oberschwäbischen Weingarten aufwuchs.

1954 veröffentlichte er erstmals Gedichte in der Literaturzeitschrift Akzente, später auch im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und in verschiedenen Anthologien. 1959 übernahm Hamm die Leitung der Pressestelle der damaligen Hochschule für Gestaltung in Ulm. Seit 1960 arbeitet er als freier Schriftsteller. Ab 1964 war er Kulturredakteur beim Bayerischen Rundfunk.

Hamm ist Vizepräsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, welcher er seit 1991 angehört. Weiter ist er Mitglied des deutschen PEN-Zentrum und seit 1996 der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Zudem war er Jurymitglied des Hermann-Lenz-Preises, jetzt des Petrarca-Preises, sowie des Büchner-Preises und des Peter-Huchel-Preises.

Einem breiten Publikum bekannt ist er aus dem Literaturclub, der einmal im Monat vom Schweizer Fernsehen ausgestrahlt wird und zu dessen festem Kritikerteam er seit vielen Jahren gehört.

Hamm erhielt 1978 den Sonderpreis des Kultusministers von Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Adolf-Grimme-Preises für die Sendung Die verbotene Schönheit.

Seit Mitte der 1980er Jahre ist Peter Hamm der Lebensgefährte der Schauspielerin und Ärztin Marianne Koch. Das Paar lebt in Tutzing.

Weblinks


Kategorien: Schriftsteller (München) | Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste | Geboren 1937 | Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung | Deutscher | Mann | Literaturkritiker | Autor | Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (Deutsch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Peter Hamm (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.