Peter Boom - LinkFang.de





Peter Boom


Dieser Artikel beschreibt den Sänger und Schauspieler; für den gleichnamigen Fußballspieler und Sänger siehe Peter Boom (Fußballspieler).

Peter Jorn Boom (* 31. März 1936 in Bloemendaal; † 26. Mai 2011 in Viterbo[1]) war ein italienischer Schauspieler und Sänger niederländischer Herkunft.

Leben

Boom kam 1956 nach Abbruch seiner Collegeausbildung nach Mailand zur Ausbildung als Opernsänger. Dabei arbeitete er auch als Bühnenschauspieler und zog – seit Februar 1961 war er italienischer Staatsbürger – 1963 nach Rom, wo er bei der RAI vorsang, jedoch keinen Vertrag erhielt. Beim „Spoleto Festival“ 1964 sang er im Rosenkavalier und trat im gleichen Jahr am „Teatro La Fenice“ in Venedig auf.

Seine tiefe Stimme wurde nun für Filmsongs entdeckt und vor allem in Spaghettiwestern eingesetzt, wobei er häufig mit CAM Records zusammenarbeitete und Titel von Komponisten wie Armando Trovaioli, Luis Enríquez Bacalov, Ennio Morricone, Bruno Nicolai und Marcello Giombini interpretierte.

Seit Mitte der 1970er Jahre übernahm Boom auch immer wieder kleinere Rollen in Filmen; bis 2000 umfasst seine Filmografie fast 30 Titel, wobei er auch immer wieder Bühnenangebote wahrnahm, so zum Beispiel 1979 und 1993 mit Mario Carotenuto und in der Spielzeit 1991/1992 mit Milva in einer Inszenierung von Lulu.[2]

Als Autor schrieb Boom neben Rezensionen und Zeitungsbeiträgen auch zwei Bücher, darunter den Kriminalroman „Vendetta al curaro“.[3]

Filmografie (Auswahl)

Filmlieder (Auswahl)

Bücher

  • Vendetta al curaro (I casi complicati del commissario van der Bilt), Editore Carlo Mancosu
  • 2020, il Nuovo Messìa, Edizioni della B.I.G. - Rieti

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://news.cinecitta.com/news.asp?id=35193
  2. http://digilander.libero.it/pboom/Curr.engl.htm
  3. http://openlibrary.org/authors/OL613586A/Peter_Boom


Kategorien: Schauspieler | Gestorben 2011 | Geboren 1936 | Italiener | Mann | Sänger | Autor

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Peter Boom (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.