Peter Baumgartner (Erziehungswissenschaftler) - LinkFang.de





Peter Baumgartner (Erziehungswissenschaftler)


Peter Baumgartner (* 1. Juli 1953 in Wien) ist ein österreichischer Erziehungswissenschaftler.

Leben

Nach der HTL-Matura 1972 studierte er an der Universität Wien Soziologie und promovierte 1980 zum Dr. phil. Nach einer Tätigkeit als freiberuflicher Wissenschaftler wurde er 1986 Universitätsassistent am Institut für Forschung und Weiterbildung (IFF) an der Universität Klagenfurt (damals noch Universität für Bildungswissenschaften Klagenfurt). 1992 erfolgte dort seine Habilitation über das Thema „Der Hintergrund des Wissens. Vorarbeiten zu einer Kritik der programmierbaren Vernunft.“ 1998 folgte er dem Ruf auf den Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik an der Universität Innsbruck am Institut für Organisation und Lernen (IOL). Im Oktober 2003 erhielt er einen Ruf an die Fernuniversität in Hagen, wo er bis April 2006 das Lehrgebiet Bildungstechnologie leitete. Seit Mai 2006 ist er Leiter des „Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien“ an der Donau-Universität Krems.

Er ist, neben Werner Lenz und Wilhelm Berger, lehrendes Mitglied des DoktorandInnenkollegs "Lifelong Learning", welches in Kooperation der Universitäten Graz, Klagenfurt und der Donauuniversität-Krems für DissertantInnen angeboten wird.

Peter Baumgartner ist Mitherausgeber der 2006 begründeten Zeitschrift für E-Learning.

Literatur

  • Peter Baumgartner: Taxonomie von Unterrichtsmethoden Waxmann, Münster 2012, ISBN 978-3-8309-2546-0.
  • Reinhard Bauer, Peter Baumgartner: Schaufenster des Lernens. Eine Sammlung von Mustern zur Arbeit von E-Portfolios Waxmann, Münster 2011, ISBN 383-0-9264-3-X.

Weblinks


Kategorien: Wirtschaftspädagoge | Hochschullehrer (Universität für Weiterbildung Krems) | Erziehungswissenschaftler | Hochschullehrer (Universität Innsbruck) | Geboren 1953 | Pädagoge (21. Jahrhundert) | Pädagoge (20. Jahrhundert) | Ökonom (21. Jahrhundert) | Ökonom (20. Jahrhundert) | Österreicher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Peter Baumgartner (Erziehungswissenschaftler) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.