Peter-Martin Schmidt - LinkFang.de





Peter-Martin Schmidt


Peter-Martin Schmidt (* 1. August 1959 in Karlsruhe) ist ein römisch-katholischer Theologe und Domkapitular im Bistum Fulda. Von 2002 bis 2008 war er Generalvikar des Bistums Fulda und ist seit dem 1. September 2012 bischöflicher Beauftragter für die aus der Kirche Ausgetretenen.

Leben

Schmidt wuchs in Marburg-Cappel auf. Nach seinem Abitur 1978 studierte er an der Theologischen Fakultät Fulda, sowie in Toulouse, Bonn und Innsbruck Katholische Theologie und Philosophie und empfing am 23. Juni 1984 in Fulda die Priesterweihe.[1]

Anschließend war er Kaplan in Bad Orb. 1988 wurde er Bischofskaplan bei Erzbischof Johannes Dyba und im September 1993 Schulpfarrer an der Bischöflichen Stiftsschule St. Johann in Amöneburg. Dort war er zugleich Religionslehrer, Schulseelsorger, Leiter des Johanneshauses und Regionalreferent für Erwachsenenbildung.[1]

Am 14. April 1994 verlieh ihm Papst Johannes Paul II. den Ehrentitel Kaplan Seiner Heiligkeit. Bischof Heinz-Josef Algermissen berief ihn am 21. September 2002 zum Generalvikar des Bistums Fulda. Am 1. Januar 2003 wurde er durch Johannes Paul II. zum Päpstlichen Ehrenprälaten ernannt.[1] Seit Juli 2004 ist Schmidt zudem Domkapitular in Fulda. Vom 26. Oktober 2008 [2] bis 1. August 2012 war er Dompfarrer der Fuldaer Dompfarrei. Seit dem 1. September 2012 ist er Bischöflicher Beauftragter für die aus der Kirche Ausgetretenen. [3]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Bischofsvikar Prof. Stanke neuer Generalvikar. Fuldaer-Nachrichten.de, 3. Juli 2008, abgerufen am 4. Februar 2013.
  2. Geschichte der Pfarrei. Dompfarrei Christus der Erlöser, Fulda, abgerufen am 4. Februar 2013.
  3. Kirche - Entpflichtungen und Ernennungen - Zielinski geht in Ruhestand. osthessen-zeitung.de, 31. Juli 2012, abgerufen am 4. Februar 2013.
VorgängerAmtNachfolger
Ludwig SchickGeneralvikar des Bistums Fulda
2002–2008
Gerhard Stanke


Kategorien: Domherr (Fulda) | Generalvikar | Römisch-katholischer Geistlicher (21. Jahrhundert) | Römisch-katholischer Geistlicher (20. Jahrhundert) | Geboren 1959 | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Peter-Martin Schmidt (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.