Peter - LinkFang.de





Peter


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Peter (Begriffsklärung) aufgeführt.

Peter ist ein männlicher Vorname sowie ein Familienname.

Herkunft und Bedeutungen

Peter ist griechischen Ursprungs (πέτρος petros) und bedeutet Fels im Sinne von Felsblock. Der gewachsene Felsen wird im Griechischen als petra bezeichnet. In dem Jesus-Wort Matthäus 16,18 tauchen beide Begriffe als Wortspiel nebeneinander auf: „Du bist ‚Petros‘ (Felsblock), und auf ‚Petra‘ (gewachsener Felsen) will ich meine Gemeinde bauen.

Im Deutschen hat Peter auch den appellativen Sinn von Tölpel „ungeschickter Mensch“. Diese oder ähnliche Bedeutungen treten in Komposita wie Lügenpeter, Heulpeter, Hackepeter oder Ziegenpeter auf.[1] Die Herkunft der Bezeichnungen Schwarzer Peter für ein Kartenspiel, Hackepeter für eine Fleischspeise und Miesepeter für einen übellaunigen Menschen ist unsicher.[2] Der Name der chemischen Substanz Salpeter lehnt sich vielleicht an lateinisch sal petrae „Steinsalz“ an.[3]

Verbreitung

Peter ist in Deutschland ein sehr populärer Name, er ist im Zeitraum der letzten 120 Jahre der am häufigsten vergebene Name überhaupt.[4]

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Peter ein mäßig populärer Name. Ab Anfang der 1930er Jahre wurden immer mehr Jungen Peter genannt. In den 1940er und 1950er Jahren war der Name einige Male der am häufigsten vergebene Name für neugeborene Jungen überhaupt. Ab Anfang der 1960er fiel seine Verbreitung allmählich wieder auf ein mittleres Niveau, auf dem sie bis Ende der 1980er verblieb. Ab Anfang der 1990er ist die Popularität des Namens dann allerdings noch einmal deutlich gesunken.[5]

Namenstag

Varianten

  • Pär, schwedisch
  • Peder, dänisch, rätoromanisch
  • Pedro, spanisch, portugiesisch
  • Peer, norwegisch, dänisch, deutsch
  • Peeter, estnisch
  • Pekka, finnisch
  • Per, dänisch, schwedisch, norwegisch
  • Pêr, bretonisch
  • Pere, katalanisch
  • Petar, südslawisch
  • Pēteris, lettisch
  • Petr, tschechisch
  • Pětr, sorbisch
  • Petra, Petrina, weibliche Form
  • Petras, litauisch
  • Petre, rumänisch, mazedonisch, georgisch
  • Petrus, lateinisch
  • Pétur, isländisch
  • Piero, Pier, Pietro, italienisch
  • Pierre, französisch
  • Piers, englisch
  • Piet, Pieter, Peter, niederländisch
  • Piotr, Pjotr, (Пётр), polnisch/russisch/slawisch
  • Pir, Pier, Pit, luxemburgisch
  • Pjeter, albanisch
  • بتروس (bitrūs), arabisch
  • Bedros, armenisch
  • Péter, ungarisch
  • Камен (Kamen), bulgarisch (Übersetzung von Stein)
  • Bi de, chinesisch

Patronymika

Der Name ist auch vielfältig als Patronym namensbildend, wobei sich altertümlich-umgangssprachliche Formen des heutigen Vornamens erhalten haben:

Namensträger

Einname

Heiliger Peter
  • Simon Petrus (1. Jh), angenommener erster Bischof von Rom
  • Peter von Rates (auch Peter von Braga, port.: São Pedro de Rates; † angebl. um 60, tatsächl. wohl 5. od. 6. Jh.), Heiliger, gilt als erster Bischof von Braga
  • Peter von Sebaste (* um 340; † 391), Bischof und Heiliger
  • Peter von Luxemburg (* 1369; † 1387), französischer Kardinal und Bischof von Metz

Siehe auch: St. Peter, Begriffsklärungen für christlichen Zusammenhang

Weitere
  • Peter (Juwelier) (13./12. Jhdt. v. Chr.), altägyptischer Juwelier
  • Peter Bartholomäus († 1099), französischer Mönch und Mystiker, der die Ritter auf dem Ersten Kreuzzug begleitete
  • Peter der Einsiedler (auch Peter von Amiens, fr. Pierre l'Ermite, * um 1050; † 8. Juli 1115), französischer Prediger zur Zeit des Ersten Kreuzzugs
  • Peter de Colechurch (Peter of Colechurch; † 1205), englischer Geistlicher und Architekt
  • Peter von Kastl (ca. 1400), deutscher Benediktinermönch
  • Peter von Koblenz (* um 1440; † 1501), mittelalterlicher Baumeister
  • Peter von Englisberg (* um 1470; † 1545), Ritter des Johanniterordens; der letzte Komtur der Kommenden Münchenbuchsee und Thunstetten

Es gibt eine große Zahl von Persönlichkeiten mit Vornamen Peter. Siehe Wikipedia Personensuche .

Fiktive Personen

Im Brauchtum:

In Literatur und anderen Künsten:

Tiere

Familienname

<strong lang="<lang>">Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

B

C

D

E

F

G

H

I

  • Ilka Peter (1903–1999), österreichische Volkskundlerin und Tanzpädagogin
  • Ingo Peter (* 1951), deutscher Fußballspieler und -trainer

J

K

L

M

O

P

  • Patrick Peter (* 1994), österreichischer Eishockeyspieler
  • Paul Peter (1922–1993), österreichischer Politiker (SPÖ, DFP/FPÖ)
  • Peter Peter (* 1956), deutscher Schriftsteller und Journalist
  • Philipp Peter (* 1969), österreichischer Autorennfahrer

R

S

U

V

W

Y

Nachbenennungen

Siehe auch

Weblinks

 Wiktionary: Peter – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

 Häufigkeit, regionale Verbreitung und Alterskohortenverteilung des Namens Peter in Slowenien

Quellen

  1. Kluge. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24. Auflage, Berlin/New York 2002, S. 381 s. v. Hackepeter; Duden. Das große Wörterbuch der deutschen Sprache. Band 4, Mannheim 1999, S. 1786 s. v. Heulliese
  2. Kluge. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24. Auflage, Berlin/New York 2002, S. 1010 f. s. v. Ziegenpeter, S. 381 s. v. Hackepeter, S. 618 s. v. Miesepeter
  3. Kluge. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24. Auflage, Berlin/New York 2002, S. 782 s. v. Salpeter; Wolfgang Pfeiffer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. München 1999, S. 1161 s. v. Salpeter
  4. „Beliebte Vornamen“: Statistik alle Jahre
  5. „Beliebte Vornamen“: Statistik Peter

Kategorien: Simon Petrus als Namensgeber | Griechischer Personenname | Christlicher Personenname | Englischer Personenname | Männlicher Vorname | Familienname

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Peter (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.