Petaluridae - LinkFang.de





Petaluridae


Petaluridae

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Unterklasse: Fluginsekten (Pterygota)
Ordnung: Libellen (Odonata)
Unterordnung: Großlibellen (Anisoptera)
Überfamilie: Aeshnoidea
Familie: Petaluridae
Wissenschaftlicher Name
Petaluridae
Tillyard, 1917

Die Petaluridae, auf englisch auch als 'Petaltails' bekannt, sind eine Familie der Großlibellen (Anisoptera). Sie gelten als eine der ursprünglichsten unter den heute lebenden Großlibellen. Fossile Verwandte (z.B. Protolindenia wittei aus dem Solnhofener Plattenkalk) sind aus dem oberen Jura vor 150 Millionen Jahren bekannt.

Weltweit gibt es elf Arten der Petaluridae, darunter mit der australischen Petalura ingentissima die größte rezente Libellenart mit einer Flügelspannweite von maximal 16 Zentimetern und einer Körperlänge von 10 Zentimetern. Zwei Gattungen und drei Arten leben in den USA, davon eine an der Ost- und die beiden anderen an der Westküste. Die östliche Art ist Tachopteryx thoreyi, die westlichen sind Tanypteryx pryeri und Tanypteryx hageni. Im südlichen Südamerika lebt Phenes raptor und in Neuseeland zwei Arten der Gattung Uropetala. Die übrigen Arten gehören alle zur Gattung Petalura und kommen nur in Australien und Tasmanien vor.

Die Larven der Petaluridae sind semi-terrestrisch und leben auf feuchtem Boden in Gewässernähe, in Wasseransammlungen unter nassen Blättern, oder in selbst gegrabenen, teils wassergefüllten Schlammröhren.

Literatur

  • Jill Silsby: Dragonflies of the World. Natural History Museum, London 2001, ISBN 0-565-09165-4.

Weblinks

 Commons: Petaluridae  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Großlibellen | Anisoptera

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Petaluridae (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.