Perfektiver Aspekt - LinkFang.de





Perfektiver Aspekt


Der perfektive Aspekt – oft auch perfektivischer Aspekt oder einfach Perfektiv genannt – ist ein Verbalaspekt (terminative Verben), der Handlungen, Zustände und Geschehen als abgeschlossen, einmalig, überschaubar und in sich geschlossen markiert. Im Gegensatz dazu steht der imperfektive Aspekt.

Einzelsprachliches

Indoeuropäische Sprachen

Die germanischen Sprachen hatten einst ein Imperfektiv-Perfektiv-System. Im Althochdeutschen etwa existierte das Präfix gi-, der Vorläufer des ge-Partizipialpräfixes. Es brachte bei Verben den perfektiven Aspekt zum Ausdruck und wurde erst in späterer Zeit in ein obligatorisches Morphem uminterpretiert. In einem Fall wie gemacht drückte ge- also ursprünglich die abgeschlossene Handlung aus, tritt heute aber als obligatorischer Bestandteil des Partizips II auf. Verben wie werden, kommen, finden, die schon von ihrer Bedeutung her perfektiv sind, wurden deshalb im Partizip II nie mit einem zusätzlichen ge- versehen – ein Zustand, der sich bis heute in vielen deutschen Dialekten erhalten hat. In neuhochdeutschen Dialekten (z.B. Rheinisch) können doppelte Perfektbildungen‘ wie Michael Stich hat in Wimbledon bereits gewonnen gehabt als Verstärkung des perfektiven Aspekts interpretiert werden (vgl. Rödel 2007). Im Englischen verwendet man das Simple Past, wenn die Handlung in der Vergangenheit abgeschlossen ist.

Die Romanischen Sprachen teilen das Präteritum gewissermaßen in zwei Formen auf, wobei etwa der perfektive Aspekt im Spanischem durch das indefinido de indicativo[1] bezeichnet wird, im Französischen durch das Passé simple, im italienischen durch das Passato remoto und im rumänischen mit dem perfect simplu oder preterit.

Für das Russische führt Comrie (1996) den Satz an: On umiral (d. i. imperfektiv), no ne umer (d. i. perfektiv), mit folgender Übersetzung: „Er lag im Sterben“ (imperfektiv), „starb“ (perfektiv) „aber nicht.“

Man vermutet, dass der Aorist in der indogermanischen Ursprache nur den perfektiven Aspekt ausdrückte, aber sich schon früh mit der zeitlichen Bedeutung verband. Ähnlich wie im Griechischen war der Aorist im Sanskrit ursprünglich eine Zeit- und Aspekt-Kategorie. Die Bedeutungsunterschiede zwischen den Vergangenheitstempora des Sanskrits verblassten aber schon früh.

Uralische Sprachen

Im Ungarischen wird der perfektive Aspekt durch das Verbalpräfix meg- ausgedrückt. Dieses ist das häufigste Verbalpräfix der Ungarischen Sprache. Beispiele:

  • megtalál – (nach dem Suchen) finden
  • megszólal – beginnen zu sprechen (das Perfektiv drückt hier den Beginn einer Handlung aus; szólal bedeutet sprechen)

Sinotibetische Sprachen

In der chinesischen Sprache wird 了 'le' benutzt, um anzuzeigen, dass eine Handlung abgeschlossen ist.

Literatur

  • Bernard Comrie: Sprache und Sprachen. Universalien und Typologie. In: Lang/Zifonun (Hrsg.): Deutsch typologisch. Berlin/New York 1996.
  • Helmut Glück (Hrsg.): Metzler Lexikon Sprache, Stuttgart/Weimar 2005.
  • Michael Rödel: Doppelte Perfektbildungen und die Organisation von Tempus im Deutschen, Tübingen 2007.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Pretérito indefinido (Gramática, 1931) auch als Pretérito perfecto simple (Esbozo, 1973) oder Pretérito absoluto man nennt ihn auch historisches Perfekt, ebenso Pasado simple.

Kategorien: Wortform

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Perfektiver Aspekt (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.