Pentosane - LinkFang.de





Pentosane


Pentosane sind Schleimstoffe in Pflanzenteilen, vor allem im Getreidekorn, und gehören zu der Gruppe der Hemicellulosen.

Aufbau

Sie bestehen aus den Pentosen Arabinose und Xylose, die zusammen ein Arabinoxylan bilden.[1]

Dazugezählt werden mitunter aber auch Arabinogalactane aus Arabinose (Pentose) und Galactose (Hexose).

Je nach Art der Bindung und Anzahl der Arabinosereste kommt es zu unterschiedlichem Lösungsverhalten in Wasser (wasserlösliche und wasserunlösliche Pentosane).

Vorkommen

Pentosane sind in vielen pflanzlichen Produkten zu finden. Roggen enthält etwa 6–8 % Pentosane (über das ganze Korn verteilt), Weizen etwa 2–3 %, die sich aber in den Randschichten des Korns konzentrieren.

Die Schleimstoffe haben eine hohe Wasserbindekraft, was bei der Teigbildung von Roggenteigen in der Bäckerei von Bedeutung ist: Da sich im Roggenteig kein Klebergerüst wie beim Weizenteig ausbildet, sind die Schleimstoffe für die Teigbildung verantwortlich.

Verdaubarkeit

Da der menschliche Körper im Verdauungstrakt keine Pentosanasen (Enzyme, die Pentosane spalten) produziert, können sie nicht verdaut werden und gehören daher zu den Ballaststoffen.

Medizinischer Nutzen

Pentosanpolysulfat (Fibrenzym®) zählt zu den Heparinoiden, wird also zur Hemmung der Blutgerinnung bei Patienten verwendet, die Heparin nicht vertragen.

Eine Studie zur symptomatischen Behandlung der Interstitiellen Zystitis mit Pentosanpolysulfat unter Zuhilfenahme von elektrischem Strom[2] zeigt einen vorübergehenden Ersatz der Glycosaminoglycan-Barriere in der Harnblase.

Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Gesundheitshinweise">Gesundheitshinweise</a>

Quellen

  1. Waldemar Ternes: Naturwissenschaftliche Grundlagen der Lebensmittelzubereitung. Behr‘s, Hamburg 2008, ISBN 978-3-89947-422-0.
  2. Dr. Annemie Loch, Olaf Dilk, PD Dr. Tillmann Loch und Dr. Michael Stöckle: EMDA (Electromotive Drug Administration) mit Pentosanpolysulfat (PPS) in der Therapie von IC . 2004

Kategorien: Cellulose | Ballaststoff | Polysaccharid | Stoffgruppe

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Pentosane (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.