Penkow - LinkFang.de





Penkow


Dieser Artikel behandelt die Gemeinde in Mecklenburg-Vorpommern. Zum russischen Musikproduzenten siehe Roman Olegowitsch Penkow.
Wappen Deutschlandkarte
Basisdaten
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis: Mecklenburgische SeenplatteVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Amt: Malchow
Höhe: 85 m ü. NHN
Fläche: 9,27 km²
Einwohner: 297 (31. Dez. 2014)[1]
Bevölkerungsdichte: 32 Einwohner je km²
Postleitzahl: 17213
Vorwahl: 039932
Kfz-Kennzeichen: MSE, AT, DM, MC, MST, MÜR, NZ, RM, WRN
Gemeindeschlüssel: 13 0 71 114
Adresse der Amtsverwaltung: Alter Markt 1
17213 Malchow
Webpräsenz: stadt-malchow.de
Bürgermeister: Heike Cordes
}

Penkow ist eine Gemeinde im Westen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie wird vom Amt Malchow mit Sitz in der gleichnamigen Stadt verwaltet.

Geografie

Die Gemeinde Penkow liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte. Das bis zu 100 m ü. NN liegende wald- und seenreiche Gebiet um Penkow liegt im unmittelbaren Einzugsbereich der vier „großen Seen“ (Müritz, Kölpinsee, Fleesensee und Plauer See), die in einem großen Bogen durch die Müritz-Elde-Wasserstraße verbunden sind. Die nächstgelegenen Städte sind Malchow (drei Kilometer entfernt), Röbel/Müritz (14 km) und Waren (Müritz) (18 km). Die Gemeinde wird von der Landwirtschaft, einigen Gewerbebetrieben und zunehmend vom Tourismus (Reiterhöfe) geprägt.

Zur Gemeinde Penkow gehört der Ortsteil Kisserow.

Geschichte

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Penkow bereits 1309. Die Vorsilbe penk- kann einerseits aus der heiligen Zahl Fünf (indogermanisch), andererseits aus dem altslawischen Brauch des Panken/Penken (die Zukunft aus mit Runen beschnitzten Nußschalen lesen), hergeleitet werden.

Im ehemaligen Penkower Gutshaus ist heute ein Gastronomiebetrieb untergebracht.

Verkehrsanbindung

Penkow liegt an der Bundesstraße 192 zwischen Malchow und Waren (Müritz), weitere Verbindungsstraßen führen in die umliegenden Gemeinden Göhren-Lebbin und Walow. Die Autobahn-Anschlussstelle Waren an der Bundesautobahn 19 (Berlin - Rostock) ist etwa sieben Kilometer von Penkow entfernt. Der nächste Bahnhof befindet sich in der nahen Stadt Malchow (Bahnlinie von Waren (Müritz) über Lübz nach Parchim).

Weblinks

 Commons: Penkow  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistisches Landesamt M-V – Bevölkerungsentwicklung der Kreise und Gemeinden 2014 (XLS-Datei) (Einwohnerzahlen in Fortschreibung des Zensus 2011) (Hilfe dazu).

Kategorien: Penkow | Ort im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte | Gemeinde in Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Penkow (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.