Paul de Noailles - LinkFang.de





Paul de Noailles


Paul de Noailles, (6.) Herzog von Noailles (* 4. Januar 1802 in Paris; † 30. Mai 1885 ebenda) war ein französischer Staatsmann und Historiker. Er stammt aus dem alten französischen Adelsgeschlecht Noailles, das seit dem 16. Jahrhundert bedeutende französische Persönlichkeiten hervorgebracht hat.

Leben

Paul erbte 1824 die Titel und Pairie seines Großonkels Louis-François-Paul de Noailles (1739–1824), trat 1827 in die Pairskammer und zählte zu den Legitimisten. Auch als Geschichtsschreiber machte er sich bekannt. Er wurde 1849 auf dem Platz Chateaubriands, dessen Freund und Vertrauter er war und der ihn auch vorschlug, zum Mitglied der Akademie gewählt.

Familie

Er heiratete am 5. Februar 1823 Alice de Rochechouart (1800–1887), eine Tochter von Victurnien de Rochechouart, 8. Herzog von Mortemart, mit der er drei Kinder hatte:

  1. Pauline Victurnienne de Noailles (* 1824; † 4. April 1844) war eine Schülerin von Frédéric Chopin, der „Mademoiselle Pauline de Noailles“ seine Ballade Nr. 3 As-Dur op. 47 widmete, die 1841 bei Maurice Schlesinger erschien. Am 20. Juni 1842 heiratete sie Marie Joseph Victor Maurice, Comte de Noailles.[1]
  2. Jules-Charles-Victurnien de Noailles, 7. Herzog von Noailles.
  3. Emmanuel-Henri-Victurnien de Noailles, Marquis de Noailles.[2]

Werke

Er schrieb eine Histoire de Madame de Maintenon (Paris 1848–58, 4 Bände) und Histoire de la maison St-Cyr (2. Aufl. 1856).

Einzelnachweise

  1. Vgl. Genealogie (französisch) (online).
  2. http://www.angelfire.com/realm/gotha/gotha/noailles.html

Weblinks


Kategorien: Person um Frédéric Chopin | Pair von Frankreich | Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies | Mitglied der Chambre des Pairs | Noailles | Mitglied der Académie française | Gestorben 1885 | Geboren 1802 | Politiker (Frankreich) | Franzose | Mann | Historiker

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Paul de Noailles (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.