Paul Kim Ok-kyun - LinkFang.de





Paul Kim Ok-kyun


Paul Kim Ok-kyun, ko: 김옥균 바오로, (* 9. Dezember 1925 in Yongin, Südkorea; † 1. März 2010) war Weihbischof im Erzbistum Seoul.

Leben

Paul Kim Ok-kyun studierte Philosophie am Songsin College in Seoul und Theologie an der Katholischen Universität Lille. Er empfing am 18. Dezember 1954 das Sakrament der Priesterweihe und studierte von 1954 bis 1959 Journalismus in Lille. Er war anschließend Leiter des katholischen Hauses in Seoul und Sekretär des Erzbischofs von Seoul, ab 1962 Kanzler des Erzbistums. Nach seelsorgerischen Tätigkeiten von 1965 bis 1982 wurde er wiederum Kanzler des Erzbistums Seoul.

Papst Johannes Paul II. ernannte ihn 1985 zum Titularbischof von Girba und bestellte ihn zum Weihbischof im Erzbistum Seoul. Die Bischofsweihe spendete ihm am 25. April 1985 Stephen Kardinal Kim Sou-hwan, Erzbischof von Seoul; Mitkonsekratoren waren Victorinus Youn Kong-hi, Erzbischof von Kwangju, und Joseph Kyeong Kap-ryong, Bischof von Daejeon. Von 1985 bis 2001 war er zudem Generalvikar des Erzbistums Seoul.

Paul Kim war Mitglied der Kommission für Soziale Fragen der Bischofskonferenz in Südkorea (1985 bis 2001), ständiges Mitglied des Rates der CBCK (1987 bis 1999), Präsident des Kommission für das Laienapostolat der CBCK (1994–2001), Präsident der Kommission für die Kommunikation der CBCK (1990 bis 1999) und Vorsitzender der bischöflichen Kommission für Mission (1997 bis 1999). 1993 wurde er Berater der Bischofskonferenz für die Wiedervereinigung Koreas.

2001 wurde seinem altersbedingten Rücktrittsgesuch durch Papst Johannes Paul II. stattgegeben.

Weblinks


Kategorien: Römisch-katholischer Theologe (21. Jahrhundert) | Römisch-katholischer Theologe (20. Jahrhundert) | Römisch-katholischer Bischof (21. Jahrhundert) | Römisch-katholischer Bischof (20. Jahrhundert) | Gestorben 2010 | Geboren 1925 | Südkoreaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Paul Kim Ok-kyun (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.