Paul Hamburger - LinkFang.de





Paul Hamburger


Paul Hamburger (* 3. September 1920 in Wien; † 11. April 2004 in London) war ein österreichisch-britischer Pianist und Gründer des Mozart-Quartetts.

Leben

Paul Hamburger studierte von 1935 bis 1938 an der Staatsakademie Wien, bevor er 1938 nach London emigrierte. Dort konnte er mit einem Stipendium des British Council am Royal College of Music weiterstudieren. Während des Zweiten Weltkriegs wurde er wie viele andere Deutsche auf der Isle of Man interniert. 1948 führte er mit seiner Frau, der Sängerin und Gesangspädagogin Esther Salaman (* 1914 † 2005), eine Tournee durch Südafrika durch. Einspielungen seiner Konzerte wurden im III. Programm der BBC ausgestrahlt. 1952 war er Mitarbeiter von Benjamin Britten. Mit dem Komponisten und Dirigenten Peter Gellhorn arbeitete er auf einer Sommerakademie zusammen. Neben seiner Arbeit als Pianist war er auch als Musikologe tätig und wurde Autor für The Music Survey und The Music Revue.[1] Er wirkte als Lehrer an der Guildhall School of Music und widmete sich vor allem der Förderung junger Künstler.

Hamburger war Träger des Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst. Er verstarb im Alter von 84 Jahren in London.

Einzelnachweise

  1. Jutta Raab Hansen: NS-verfolgte Musiker in England. von Bockel-Verlag, Hamburg 1996


Kategorien: Österreichischer Musiker | Klassischer Pianist | Gestorben 2004 | Geboren 1920 | Mann | Musikpädagoge

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Paul Hamburger (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.