Parkstein (Basaltkegel) - LinkFang.de





Parkstein (Basaltkegel)


Parkstein
Höhe 595 m ü. NN
Lage Bayern, Deutschland
Gebirge Oberpfälzer Wald
 
Typ Schlotfüllung
Gestein Basalt
Alter des Gesteins 24 Millionen Jahre
Besonderheiten Burg Parkstein

Der Parkstein, auch Hoher Parkstein und Basaltkegel Hoher Parkstein genannt, ist ein Basaltkegel in Parkstein im Oberpfälzer Landkreis Neustadt an der Waldnaab in Bayern.

Beschreibung

Er befindet sich etwa zehn Kilometer nordwestlich von Weiden in der Oberpfalz und ist eines der beliebtesten Wander- und Ausflugsziele in der nördlichen Oberpfalz. Auf seinem Gipfel stand einst die Burg Parkstein. Rund um den vulkanisch entstandenen Berg mit einer Höhe von 595 m ü. NN befindet sich die gleichnamige Ortschaft Parkstein.

Der Parkstein ist der herausgewitterte Förderschlot eines ehemaligen Vulkans. Zur Zeit des Tertiärs ist Basalt als Gesteinsschmelze (Magma) aus der Tiefe gedrungen. In beispielhafter Ausbildung sind die bei der Abkühlung entstandene Basaltsäulen zu sehen. Diese 38 Meter hohe Basaltformation besteht aus fünf- und sechseckigen, bis zu einem Meter hohen Säulen, von denen einzelne Schäfte bis 30 Meter tief in die Erde reichen.

Alexander von Humboldt sah im Parkstein den „schönsten Basaltkegel Europas“.

Geotop

Der Basaltkegel ist vom Bayerischen Landesamt für Umwelt als Geotop 374R004 [1] ausgewiesen und im Jahr 2004 mit dem offiziellen Gütesiegel "Bayerns schönste Geotope" ausgezeichnet worden.[2] Im Jahr 2006 erfolgte die Aufnahme in die Liste der 77 ausgezeichneten Nationalen Geotope Deutschlands.[3]

Einzelnachweise

  1. Geotop: Basaltkegel Hoher Parkstein (abgerufen am 13. Oktober 2013; PDF; 184 kB)
  2. Hoher Parkstein
  3. Martin Füßl, Berthold Weber: Botschaft aus dem Erdmantel - Der Basaltkegel "Hoher Parkstein" in der Oberpfalz. In: Ernst-Rüdiger Look, Ludger Feldmann (Hrsg.): Faszination Geologie. Die bedeutende Geotope Deutschlands, E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart 2006, ISBN 3-510-65219-3, S.150f.

Weblinks

 Commons: Parkstein (Basaltkegel)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Lavasäulen | Schlotfüllung | Nationaler Geotop | Geologie des Südwestdeutschen Schichtstufenlands | Geographie (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) | Geotop im Landkreis Neustadt an der Waldnaab | Naturschutzgebiet im Landkreis Neustadt an der Waldnaab | Berg in Bayern | Berg in Europa | Berg unter 1000 Meter

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Parkstein (Basaltkegel) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.