Panavision - LinkFang.de





Panavision


Panavision
Rechtsform Corporation
Gründung 1954
Sitz Woodland Hills
Branche Filmkameras
Website www.panavision.com

Panavision ist ein amerikanischer Kamerahersteller. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Woodland Hills, Kalifornien; weltweit beschäftigt Panavision 1300 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist neben Aaton und ARRI für Filmequipment im 16-mm-, 35-mm-Format und Sony, Thomson, P+S Technik und Red für digitale Kinokameras einer der weltweit wichtigsten Kamerahersteller.

Panavision wurde 1954 von den Kameratechnikern Robert Gottschalk und Richard Moore gegründet, ursprünglich als Hersteller von anamorphotischen Linsen für CinemaScope-Kameras und -Projektoren. Ab 1972 produzierte Panavision die leichten und flexibel einsetzbaren Panaflex-Kameras.

Panavision produziert 35-mm-SyncSound-Filmkameras und digitale Kinokameras und vermietet diese allein durch eigene Kamera-Rentalhäuser weltweit. Der Gebrauch dieser Kameras ist im angelsächsischen Raum besonders verbreitet, sowohl im Kino- wie im Fernsehbereich. Auch in Frankreich konnte sich Panavision vor allem in der Spielfilmproduktion eine breite Basis erarbeiten. In Deutschland wird Panavision seltener verwendet.

Im Bereich der 35-mm-MOS-Filmkameras werden auch Kameras von Arnold & Richter eingekauft und „panavized“, dabei wird die Objektivaufnahme verändert.

Die 2004 von Panavision eingeführte, gemeinsam mit Sony entwickelte digitale Kinokamera Genesis fand in vielen digital gedrehten Hollywoodfilmen Verwendung, so beispielsweise 2006 in Superman Returns, Klick, Flyboys und Apocalypto.

Seit 1998 ist der amerikanische Investor Ronald Owen Perelman über verschiedene Zwischengesellschaften mehrheitlicher Eigentümer der Panavision Inc.

Weblinks


Kategorien: Filmwirtschaft | Filmtechnikhersteller | Filmtechnik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Panavision (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.