Palmela - LinkFang.de





Palmela


Palmela
Wappen Karte
Basisdaten
Region: Lisboa
Unterregion: Península de Setúbal
Distrikt: Setúbal
Concelho: Palmela
Koordinaten:
Einwohner: 17.352 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 77,52 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 224  Einwohner pro km²
Postleitzahl: 2950
Kreis Palmela
Flagge Karte
Einwohner: 62.549 (Stand: 30. Juni 2011)[3]
Fläche: 465,16 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 134  Einwohner pro km²
Anzahl der Gemeinden: 4
Verwaltung
Adresse der Verwaltung: Câmara Municipal de Palmela
Largo do Município
2951-505 Palmela
Präsident der Câmara Municipal: Ana Teresa Vicente (CDU)
Webpräsenz: www.cm-palmela.pt

Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungname ist leer

Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungadresse ist leer

Palmela ist eine Kreisstadt (Vila) in Portugal. Der Landkreis (Concelho) von Palmela gehört zum Distrikt Setúbal und hat 17.352 Einwohner (Stand 30. Juni 2011 ).

Geschichte

Die erste Besiedlung des Gebiets von Palmela und des Hügels, auf dem heute das Castelo de Palmela steht, geht auf die Periode der Jungsteinzeit (Neoliticum) zurück, was mehrere archäologische Funde belegen. Andere Funde bestätigen, dass Palmela um 310 v. Chr. als römische Siedlung genannt wird. In der Zeit um 106 n. Chr. residierte in Palmela einer der römischen Verwalter von Lusitânien, mit dem Namen Áulio Cornélio (oder auch Áulio Cornélio Palma). Danach wurde die Ansiedlung durch die Angriffe der Westgoten zerstört. In der Zeit von 800 bis 1198 lebten die Mauren auf dem Gelände des heutigen Castelo de Palmela und hatten dort bereits erste Befestigungen errichtet.

Das bekannteste Bauwerk von Palmela ist das Castelo de Palmela, welches sich im ersten Ausbau mit einer Kapelle auf den Santiagoorden nach der Rückeroberung von den Mauren 1205 zurückführen lässt. Heute ist in dieser Burg eine wunderbare Pousada untergebracht. Von hier aus hat man eine gute Aussicht auf die Küste bei Setúbal, das Naturreservat Serra da Arrábida. Bei gutem Wetter reicht der Blick bis in die Vororte der Hauptstadt Lissabon.

Die Orientierungslauf-Europameisterschaften 2014 fanden im April 2014 in und um Palmela statt.

Sehenswürdigkeiten

Unter den zahlreichen Baudenkmälern Pamelas sind eine Reihe historischer Wohnhäuser und öffentliche Gebäude, und einige Sakralbauten, etwa die dreischiffige, gotisch-manuelinische Kirche des Santiagoordens, die Igreja de Santiago de Palmela aus dem 15. Jahrhundert.[4] Auch der historische Ortskern als Ganzes steht unter Denkmalschutz.[5] Im Ort selbst befinden sich Grünanlagen wie der Parque Venâncio Ribeiro da Costa.

Im Ortsteil Aldeia de Cima (Gemeinde Quinta do Anjo) liegen die vier Felskuppelgräber von Palmela aus der Kupfer- und Bronzezeit.

Wirtschaft

Die Gemeinde ist bekannt für ihre Obst- und Weinproduktion.

In den 1990er Jahren wurde die von Volkswagen und Ford gemeinsam errichtete Automobilfabrik Autoeuropa eröffnet. Produziert wurde das intern Mk1 MPV genannte Modell, welches unter den Bezeichnungen Volkswagen Sharan, SEAT Alhambra und Ford Galaxy verkauft wurde. Seit dem Ausstieg der Firma Ford werden in dem Werk nur noch die Volkswagen- und SEAT-Varianten produziert, ergänzt um die beiden Volkswagen Eos und Scirocco.

Verwaltung

Der Kreis

Palmela ist Sitz eines gleichnamigen Kreises. Die Nachbarkreise sind (im Uhrzeigersinn im Norden beginnend): Benavente, Montijo, Vendas Novas, Alcácer do Sal, Setúbal, Barreiro, Moita, nochmal Montijo sowie Alcochete.

Mit der Gebietsreform im September 2013 wurden die Gemeinden (Freguesias) Poceirão und Marateca zur neuen Gemeinde União das Freguesias de Poceirão e Marateca zusammengefasst. Der Kreis besteht seither aus den folgenden vier Gemeinden:[6]

Die folgenden Gemeinden (freguesias) liegen im Kreis Palmela:

Bevölkerungsentwicklung

Einwohnerzahl im Kreis Palmela (1801 – 2011)
1801 1849 1930 1960 1981 1991 2001 2011
4030 4442 18.692 23.155 36.933 43.857 53.353 62.549

Städtepartnerschaften

Zudem bestehen Kooperationsabkommen mit den Orten Barcarrota (Spanien Spanien, seit 1998) und Praia (Kap Verde Kap Verde, seit 2002). [7]

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Palmela  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. 2,0 2,1 Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu
  3. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  4. www.monumentos.pt , abgerufen am 15. Juni 2013
  5. dito
  6. Veröffentlichung der administrativen Neuordnung im Gesetzesblatt Diário da República vom 28. Januar 2013, abgerufen am 16. März 2014
  7. www.anmp.pt , abgerufen am 15. Juni 2013

Kategorien: Palmela | Vila in Portugal | Município in Portugal | Freguesia in Portugal | Ort in der Região de Lisboa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Palmela (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.