Palm Beach (Queensland) - LinkFang.de





Palm Beach (Queensland)


Palm Beach

Brücke über den Tallebudgera Creek im Norden
Staat: Australien
Bundesstaat: Queensland
Koordinaten:
Fläche: km²
 
Einwohner: 13.956 (2011) [1]
Bevölkerungsdichte: 1994 Einwohner je km²
 
Postleitzahl: 4221
LGA: Gold Coast City

Palm Beach ist ein Stadtteil von Gold Coast im australischen Bundesstaat Queensland. Bei der Volkszählung 2011 lebten 13.956 Bewohner in diesem Ort.

Palm Beach liegt im Süden von Gold Coast zwischen dem Pacific Highway und der Küste. Die Grenze im Norden bildet der Tallebudgera Creek und im Süden das Mündungsgebiet des Currumbin Creek.

Der Strand von Palm Beach wurde dreimal zum saubersten Strand von Queensland gewählt.[2]

Die Gemeindeaufteilung stammt aus der Mitte der 1950er Jahre. Palm Beach erstreckt sich zu beiden Seiten des Gold Coast Highway, die quer laufenden Ortsstraßen sind fortlaufend mit den Nummern 1 bis 28 bezeichnet. Zwischen der Autobahn und dem Strand am südlichen Ende des Orts verbindet die schmale Jefferson Lane die Straßen. Dort stehen einige der ältesten Gebäude von Gold Coast. In neuerer Zeit sind durch die Erweiterungen des Gebiets gen Westen neue Unterteilungen mit eigener Charakteristik und einem Kanalsystem entstanden. Einige der ertragreichsten Fischgründe der Gold Coast befinden sich vor dieser Küste und in den küstennahen Gewässern.

Im südwestlichen Teil des Stadtteils befindet sich der Laguna Lake, der von der Parkanlage der Elizabeth Sloper Gardens umgeben ist. Der Tallebudgera Creek Tourist Park am nördlichen Ende von Palm Beach bietet Urlaubsunterkünfte für Familien. Das angrenzende Tallebudgera Recreational Camp ist ein Fitnesscamp, das von Kindern aus ganz Queensland besucht wird.

Der Neptune Royal Life Saving Club war der erste Rettungsschwimmerverein in Australien, der nur aus Frauen bestand. Er überwacht bis heute das Mündungsgebiet des Tallebudgera Creek. Der Verein ist unabhängig und gehört als einziger an der Gold Coast nicht zur Organisation Surf Life Saving.

Örtliche Sportvereine sind unter anderem die Palm Beach Sharks (Fußball), die Palm Beach Currumbin Alleygators RUC (Rugby Union) und der Palm Beach Currumbin Australian Football Club.

Die Palm Beach Currumbin High School ist die örtliche Schule.

Siehe auch

Quellen

  1. Australian Bureau of Statistics: Palm Beach (Qld) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 27. Februar 2016.
  2. Clean and healthy beaches . Gold Coast City. Abgerufen am 3. Februar 2011.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Palm Beach (Queensland) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.