Ozan Aksu - LinkFang.de





Ozan Aksu


Ozan Aksu (* 1991) ist ein Schauspieler und Rapper deutsch-türkischer Herkunft.

Leben

Aksu lebt in Berlin-Kreuzberg.[1] Erste Auftritte als Kinderdarsteller hatte er in dem Kurzfilm Underdog (2005) von Şükriye Dönmez, wo er eine Hauptrolle spielte, sowie als Hauptdarsteller in dem auf MTV gespielten Videoclip zu dem deutschen Top-20-Hit Gheddo (2006) von Eko Fresh und Bushido.[2]

Seine erste Kinofilmrolle spielte er in 1. Mai – Das Ende vom Lied, der 2008 auf der Berlinale in der Abteilung „Perspektive Deutsches Kino“ als Eröffnungsfilm gezeigt wurde.[2] 2009 trat er im Tatort: Baum der Erlösung auf. Weiter spielte Aksu in dem Bushido-Film Zeiten ändern dich (2010) in der Rolle als dessen Bruder mit.[3]

Schauspielerfahrung sammelte Aksu auch an Berliner Theatern, so wirkte er unter anderem verschiedentlich an Aufführungen des Hebbel am Ufer (HAU) mit.[2] 2006 engagierte er sich bei dem Berliner Kunstprojekt „Dolmusch X-press“, bei dem unter anderem auch Christoph Schlingensief mitwirkte.[4] Darüber hinaus experimentiert er auch mit neuen künstlerischen Ausdrucksformen; so erhielt er auf dem Berliner HandyFilmFest 2006 den Teilnehmerpreis für seine dreiminütige Handyfilm-Produktion Prinzessin, die zusammen mit den übrigen prämierten Handyfilmen im Internet bei mittendrin.tv von etwa 1,5 Millionen Zuschauern verfolgt wurde.[5][1] Außerdem wirkte Aksu ebenfalls im 2010 debütierten Film Zeiten Ändern Dich[6] als Halbbruder von Bushido mit.

Als Rapper absolviert Aksu professionelle Auftritte mit einem eigenen Programm.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Anne Vorbringer: Prinzessin auf dem Telefon. In: Berliner Zeitung, 6. Dezember 2006
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Angaben über Ozan Aksu Schauspielagentur International Actors; abgerufen 2. Februar 2009.
  3. Tatort: Baum der Erlösung. Bericht und Video-Trailer auf daserste.de; Erstsendung am 4. Januar 2009; abgerufen 6. Januar 2014.
  4. Programm-Folder für das Kunstprojekt „Dolmusch X-press“ (PDF; 654 kB) abgerufen 2. Februar 2009.
  5. Liste der Preisträger handyFilmFest 2006; abgerufen 2. Februar 2009.
  6. Zeiten Ändern Dich


Kategorien: Schauspieler | Geboren 1991 | Kinderdarsteller | Türke | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ozan Aksu (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.