Otylia Jędrzejczak - LinkFang.de





Otylia Jędrzejczak


Otylia Jędrzejczak
Jędrzejczak (2014)
Persönliche Informationen
Name: Otylia Jędrzejczak
Nation: Polen Polen
Schwimmstil(e): Freistil, Schmetterling
Geburtstag: 13. Dezember 1983
Geburtsort: Ruda Śląska
Größe: 1,89 m
Medaillenspiegel

Otylia Jędrzejczak ( anhören?/i) (* 13. Dezember 1983 in Ruda Śląska, Polen) ist eine polnische Schwimmerin und Olympiasiegerin im Schwimmen.

Werdegang

Sie studiert Sport an der Universität Warschau und startet für den Universitätssportklub ASZ AWF Warszawa. Ihr Trainer ist Paweł Słominski.

Otylia Jędrzejczak fiel das erste Mal international 1999 bei den Junioreneuropameisterschaften auf, als sie über 100 und 200 m Schmetterling Junioreneuropameisterin wurde. Im gleichen Jahr konnte sie in ihrer Spezialdisziplin 200 m Schmetterling auch die Bronzemedaille bei den Schwimmeuropameisterschaften gewinnen.

Sie nahm im Jahre 2000 an den Olympischen Spielen in Sydney teil, belegte über 200 m Schmetterling den fünften Rang.

Am 4. August 2002 bei den Schwimmeuropameisterschaften in Berlin wurde sie Europameisterin über 200 m Schmetterling in Weltrekordzeit von 2 min. 5,78 sek. Sie war damit um drei Hundertstel Sekunden schneller als die bisherige Weltrekordlerin Susie O’Neill aus Australien.

Bei den Weltmeisterschaften 2003 in Barcelona konnte sie erneut auf ihrer Lieblingsstrecke 200 m Schmetterling glänzen und ihren ersten Weltmeistertitel gewinnen.

Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen gewann sie am 15. August 2004 binnen einer Stunde zwei Silbermedaillen über 100 m Schmetterling und über 400 m Freistil. Am 18. August 2004 feierte sie den größten Erfolg ihrer Karriere: Otylia Jędrzejczak wird Olympiasiegerin über 200 m Schmetterling. Es war die erste olympische Goldmedaille im Schwimmen für Polen.

Ihre Erfolge brachten ihr in ihrem Heimatland große Popularität ein, sie gilt als weibliches Pendant zu dem Skispringer Adam Małysz. Jędrzejczak wurde in Polen 2004 und 2005 zur Sportlerin des Jahres gewählt. Das britische Magazin Time wählte sie in die Liste der Helden Europas 2004, da sie ihre in Athen gewonnene Goldmedaille für eine Aktion abgegeben hatte, die an Leukämie erkrankten Kindern zugutekommt. Eine Gala hierzu fand am 26. Oktober 2004 in London statt.

Am 1. Oktober 2005 wurde sie bei einem Autounfall nördlich von Warschau schwer verletzt. Der Unfall wurde durch erheblich überhöhte Geschwindigkeit des Wagens von Otylia Jędrzejczak verursacht. Otylia Jędrzejczak war die Fahrzeugführerin und ihr 19-jähriger Bruder kam bei dem Unfall ums Leben.

Auf Antrag der Kinder erhielt sie die internationale Auszeichnung als Kavalier des Ordens des Lächelns.

Rekorde

Europarekorde (2)
200 m Schmetterling 02:05,61 min 28. Juli 2005 Montreal
200 m Schmetterling (Kurzbahn) 02:03,53 min 13. Dezember 2007 Debrecen
(Stand: 30. Juli 2008)

Weblinks

 Commons: Otylia Jędrzejczak  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Otylia Jędrzejczak (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.