Otter-Bund - LinkFang.de





Otter-Bund


Der Otter-Bund gehört zu den mystischen Tieren. Dabei handelt es sich um eine Art der Medizinbünde der Irokesen-Indianer. Der Otter-Bund besteht aus Frauen, welche Otter und andere Wassertiere, die Einfluss auf die Gesundheit, das Glück und das Schicksal haben sollen, besänftigen wollen. Der Otter gilt als Häuptling der Wassertiere. Er wird deshalb als sehr mächtig angesehen. Die Mitglieder dieses Bundes kommen an öffentlichen Festen zum Zuge. Nach der Tabakwerf-Zeremonie beginnen die drei Amtsträgerinnen, mit einer langen Maishülse alle mit Wasser zu bespritzen, denen sie begegnen. Die Frauen spritzen so lange, bis jemand den Wassereimer packt und den Inhalt über den Kopf der Frau wirft. Gerade während der Midwinter-Zeremonie geschieht es noch häufig, dass das Wasser dann gefriert. Die Frauen, welche als vom Otter-Geist besessen gelten, spüren jedoch nichts.

Die Pfeife des Otters beendet die Zeremonie. Die Frauen behaupten anschließend, dass sie nicht gewusst hätten, was sie getan haben, denn sie seien vom Otter-Geist erfasst gewesen. Die Otter-Gesellschaft kennt weder Lieder noch Tänze. Ihre Zeremonie dient einzig dazu, den Wassertieren zu danken und ihren Wohlwollen zu erlangen.

Literatur


Kategorien: Indianische Religion

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Otter-Bund (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.