Oswald I. von dem Bergh - LinkFang.de





Oswald I. von dem Bergh


Oswald von der Leck (* 28. Februar 1442 in ’s-Heerenberg, heute ein Ortsteil von Montferland; † 3. Mai 1511 in Zaltbommel) war regierender Graf von dem Bergh.

Leben

Oswald legte mit seinem Vater Wilhelm II. (die Mutter war Gräfin Luitgard von Bentheim) den Grund zu dem im 16. Jahrhundert nicht geringen Glanz seines im Geldrischen und Klevischen angesessenen Hauses. Er tat sich in den Wirren zwischen dem geldrischen Herzog Arnold und dessen Sohn Adolf hervor. Er war einer der Führer der dem letzteren zugewandten nationalen Partei, die sich der burgundischen und österreichischen Macht mit Erfolg widersetzte. Doch wusste er sich auch mit seinen Gegnern gut zu stellen und wurde 1486 in den Reichsgrafenstand erhoben, obwohl er auch nach Adolfs Tod meistens Partei für Karl von Egmond nahm. Die schwierige Lage seiner Besitzungen zwang ihn zu wiederholtem Parteiwechsel; doch scheint er von dem fast seinem ganzen Haus anklebenden Vorwurf des Eigennutzes und der Unzuverlässigkeit auch nicht frei gewesen zu sein. Er starb 1511.

Oswald wurde am 20. Dezember 1456 in Moers mit Elisabeth von Moers (1442–1493), einer Tochter von Vinzenz von Moers-Saarwerden (1414–1499) verheiratet. Ihre Kinder waren:

Literatur

  • Pieter Lodewijk Muller: Bergh, Oswald Graf von dem. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 2, Duncker & Humblot, Leipzig 1875, S. 382 f.
VorgängerAmtNachfolger
Wilhelm II.Graf von dem Bergh
1465–1511
Wilhelm III.


Kategorien: Geboren 1442 | Gestorben 1511 | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Oswald I. von dem Bergh (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.