Ostkarpaten - LinkFang.de





Ostkarpaten


Ostkarpaten

Topographie der Karpaten

Höchster Gipfel Pietros (2305 m )
Lage Rumänien, Ukraine, Slowakei, Polen
Teil der Karpaten
}
p1
p5

Die Ostkarpaten (slowak. Východné Karpaty, poln. Karpaty Wschodnie, ukrain. Східні Карпати / Schidni Karpaty, rumän. Carpații orientali) sind ein Teil des ostmitteleuropäischen Gebirges der Karpaten. Sie bilden die Fortsetzung der Westkarpaten und umfassen das Gebiet etwa von der Stadt Bardejov (Slowakei) bis zum Predealpass (Rumänien). In Polen gehören vor allem die Bieszczady zu den Ostkarpaten.

Im weitesten Sinne, jedoch eher selten, wird der Begriff Ostkarpaten als Bezeichnung für die gesamten Südostkarpaten verwendet.

Die Ostkarpaten im engeren Sinne liegen vollständig in Rumänien und markieren hier die Grenze zwischen den Landesteilen Siebenbürgen und Moldau. Die höchste Erhebung ist der Pietros mit 2305 m. Als Nordgrenze der Ostkarpaten gilt der Prisloppass (1416 m; an der östlichen Grenze der Region Maramureș zwischen den Munții Maramureșului und dem Rodnaer Gebirge) in Rumänien. Die Südgrenze wird am Predealpass gezogen. Größere Städte der Region sind Piatra Neamț und Bacău. Die Ostkarpaten sind dem Fremdenverkehr noch wenig erschlossen.

Gliederung

Die Ostkarpaten sind durch viele Längstäler geprägt und dementsprechend in eine Vielzahl von Teilgebirgen gegliedert. Deren Bezeichnung, Abgrenzung und weitere Untergliederung ist nicht einheitlich und wird außer von topografischen auch von geologischen und touristischen Aspekten bestimmt.

Die wichtigsten Gebirge der Ostkarpaten (im engeren Sinne) von Nord nach Süd
Obcina Mestecănișului
Obcina Feredeu
Obcina Mare
Penteleu
Podu Calului
Siriu
Tătaru
Ivaneț
Meteoru
Măgura Codlei
Postăvarul
Piatra Mare
vergrößern
Gebirge der Ostkarpaten

Siehe auch Hauptartikel: Gliederung der Karpaten

Siehe auch


Kategorien: Gebirge in Polen | Gebirge in Rumänien | Gebirge in der Slowakei | Gebirge in der Ukraine | Gebirge in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ostkarpaten (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.