Ostallgäuer Seen - LinkFang.de





Ostallgäuer Seen


Die Ostallgäuer Seen liegen rund um Füssen, Lechbruck, Seeg (Südliches Allgäu) und Nesselwang im Allgäu in Südbayern (Deutschland).

Die Seen entstanden, wie die benachbarten Seen des österreichischen Salzkammerguts bei Salzburg, während der Würm-Eiszeit, als sich das Schmelzwasser der Gletscher in den entstandenen Senken sammelte. Umgeben werden die Seen, von denen einige sehr mineralhaltig sind, von mehreren Mooren.

Der größte See im Ostallgäu ist der Forggensee mit einer Seefläche von 1511 Hektar. Er ist der fünftgrößte See in Bayern. Jedoch ist der Forggensee ein Stausee, der jedes Jahr von der Schneeschmelze im Frühjahr gefüllt wird. Von Anfang Juni bis Ende September besteht die Möglichkeit, mit der Forggenseeschifffahrt über den See zu fahren.

Weitere Ostallgäuer Seen sind der Attlesee, der Weißensee, der Alatsee, der Hopfensee, der Obersee, der Mittersee, der Schwansee, der Alpsee, der Bannwaldsee, der Faulensee, der Hergratsriedersee, der Illasbergsee, der Kühmoossee, der Obere Lechsee, der Elbsee, der Schmuttersee, der Grund-, Luimoos- und Neuweiher, der Seeger See, der Schwaltenweiher und der Trollweiher.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ostallgäuer Seen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.