Osnabrücker Bergrennen - LinkFang.de





Osnabrücker Bergrennen


Das Internationale Osnabrücker ADAC Bergrennen ist eine Bergrennveranstaltung, die alljährlich am Uphöfer Berg in Borgloh, einem Ortsteil von Hilter am Teutoburger Wald im südlichen Landkreis Osnabrück stattfindet.

Es ist das einzige Bergrennen Niedersachsens und wurde am 2. und 3. August 2014 zum 47. Mal ausgetragen. Die Strecke ist die am weitesten nördlich gelegene Bergrennstrecke in Deutschland.

Die Strecke am Uphöfer Berg hat eine Länge von 2,03 Kilometern und eine durchschnittliche Steigung von 4,5 Prozent. Das Rennen wird unter der Aufsicht des MSC Osnabrück ausgetragen und ist Teil der Deutschen Bergmeisterschaft für Renn- und Tourenwagen, des DMSB-Bergpokals für Renn- und Tourenwagen, des KW Berg Cups, des NSU-Bergpokals, des Sportwagen Bergcups, des Classic-Berg-Cups, der ADAC Bergmeisterschaft Nordrhein, sowie der ADAC Meisterschaften Weser-Ems und Niedersachsen. Gelegentlich wird es auch zur Luxemburger Bergmeisterschaft gewertet.

Geschichte

Das erste Osnabrücker Bergrennen wurde 1968 mit 144 Teilnehmern vor etwa 7.000 Zuschauern ausgetragen. 1970 verunglückte der Osnabrücker Heinz Brosch tödlich, als er gegen einen Baum prallte. In den folgenden Jahren wurden die Sicherheitsvorkehrungen rund um die Strecke verbessert. 1971 fuhren erstmals Formel-3-Fahrzeuge auf der knapp zwei Kilometer langen Strecke. Ende der 1970er-Jahre wurden schließlich doppelte Leitplanken als Streckenbegrenzung installiert. 1980 fuhren erstmals Formel-2-Boliden auf der Strecke. In den folgenden Jahren wurde das Teilnehmerfeld immer attraktiver. So starteten bekannte Rennfahrer wie Roland Asch und Timo Glock im Showprogramm der Veranstaltung, außerdem waren Formel 3000 und DTM-Fahrzeuge wie der Mercedes-Benz 190 vertreten.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Osnabrücker Bergrennen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.