Osei Kwadwo - LinkFang.de





Osei Kwadwo


Dieser Artikel behandelt den Asantehene des Königreichs Aschanti Osei Kwadwo. Für den ghanaischen Fußballspieler siehe Manfred Osei Kwadwo.

Osei Kwadwo (auch Osei Kwadwo Okoawia, Osei Kumaa oder nur Kwadwo genannt) (* um 1735; † um 1777), war von 1764 bis 1777 Asantehene (Herrscher) des Königreichs Aschanti, das vom Beginn des 18. bis Mitte des 19. Jahrhunderts erst das zentrale, später das gesamte Gebiet des heutigen Ghanas beherrschte.

Osei Kwadwo war der vierte Asantehene seit der Einigung der Aschanti unter Osei Tutu I. und erweiterte das Gebiet des Aschantireiches im Laufe seiner Herrschaft durch militärische Eroberung. Bedeutender waren seine Reformen des Regierungssystems des Aschantireiches. Im Gegensatz zum früheren Vorgehen ernannte er „Chiefs“ und andere Würdenträger aufgrund ihrer Verdienste (Tapferkeit im Krieg, Geschick im diplomatischen Umgang oder im Handel). Bis zu Osei Kwadwo wurden Ämter im Aschantireich vererbt. Er führte nichterbliche Positionen ein, die mit Ministerämtern gleichzusetzen waren, und besetzte frei werdende Erbfürstentümer mit Männern seines Vertrauens. Das neue Verfahren stärkte die persönliche Macht des Asantehene erheblich, da sich der Kreis der Machthaber erweiterte, die ihre Macht allein der Ernennung durch den Asantehene verdankten. Kwadwo richtete zudem eine Art Polizeitruppe ein, die Ankobia, die in der Hauptstadt Kumasi stationiert war.

Literatur

  • Basil Davidson: A history of West Africa 1000–1800. 4th impression. Longman, London 1981, ISBN 0-582-60340-4 (The Growth of African Civilisation).
  • Ivor Wilks: Aspects of bureaucratization in Ashanti in the nineteenth century. In: Journal of African History. VII (2), 1966, ISSN 0021-8537 , S. 215–232.

Weblinks


Kategorien: Asantehene | Gestorben im 18. Jahrhundert | Geboren im 18. Jahrhundert | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Osei Kwadwo (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.