Ortenauer Wein - LinkFang.de





Ortenauer Wein


Der Weinbaubereich Ortenau gehört zum Weinbaugebiet Baden und umfasst die Regionen südlich von Baden-Baden entlang des Schwarzwaldes bis ins südliche Gengenbach. Er liegt in den Landkreisen Ortenau, Baden-Baden und Rastatt. Typische Rebsorten der Region sind Müller-Thurgau, Riesling und Spätburgunder.

Kennzahlen zum Terroir

  • Rebfläche: ca. 2718 ha (2008)
  • Jahres-Niederschlagsmenge: 900–1100 Liter/m²
  • Sonnenschein-Dauer April–Oktober: 1250–1380 Stunden
  • Bodenarten: basenarme, schwach saure Skelettböden mit geringen Lössanteilen

Besonderheiten

Mit dem Engelsfelsen besitzt die Weinbauregion eine Einzellage mit einer Neigung von bis zu 75 % und gilt damit als steilste Weinlage Europas.[1]

Weinbauorte

Einzelnachweise

  1. Landentwicklung und Ländliche Bodenordnung, Nachrichtenblatt Heft 53/2012, Seite 12 [1] (PDF; 10,4 MB)

Kategorien: Bereich (Weinbau) | Badische Küche | Weinbau in Baden-Württemberg

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ortenauer Wein (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.