Ort des Grauens - LinkFang.de





Ort des Grauens


Der im Jahre 1990 erschienene Roman Ort des Grauens (original: „The Bad Place“) von Dean Koontz befasst sich mit dem Thema Teleportation im Rahmen des klassischen Motives Kampf von Guten und Bösen.

Handlung

Der Serienmörder Candy Pollard ist in der Lage, sich in Sekundenbruchteilen an jeden gewünschten Ort zu versetzen. Er benutzt diese Fähigkeit, sich seinen Opfern zu nähern und nach vollbrachter Tat unbemerkt zu verschwinden. Erzählt wird die Geschichte aus dem Blickwinkel seines Bruders Frank, der ebenfalls die Teleportation beherrscht – allerdings in wesentlich schwächerer Form. Gemeinsam mit einem kleinen Team von Privatdetektiven versucht er, den blutrünstigen und doch zugleich tiefgläubigen Candy zur Strecke zu bringen.

Wie häufig in den Romanen von Koontz, wird eine kleine, auf sich allein gestellte Gruppe von einem nahezu unbezwingbaren Ungeheuer bedroht. Der Serienmörder besitzt neben der Fähigkeit zur Teleportation telepathische Kräfte und ist in der Lage, jederzeit durch bloße Gedankenkraft feurige Blitze zu erzeugen. Zudem ist er praktisch unverwundbar. Beispielsweise repariert sich eine Schussverletzung durch anschließende Teleportation von selbst. Abgerundet wird das Bild eines Monsters durch dessen gewaltige Körperkräfte und eine blitzschnelle Reaktionsfähigkeit.

Als Erklärung für die magisch anmutenden Kräfte der Familie Pollard wird ein genetischer Defekt aufgrund von Inzucht der Großeltern und Selbstbefruchtung der hermaphroditen Mutter angegeben. Eine Interpretation als göttliche Strafe für die Sünden der Vorfahren ist allerdings möglich, sogar gewünscht. Mit starkem Willen und Selbstaufopferung zeigt aber Frank, dass man dieser Bestimmung des Bösen entgehen kann.

Literatur


Kategorien: Werk von Dean Koontz | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (Vereinigte Staaten) | Literarisches Werk | Science-Fiction-Literatur | Literatur (Englisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ort des Grauens (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.