Orpheoreon - LinkFang.de





Orpheoreon


Das Orpheoreon ist ein Saiteninstrument aus der Renaissance und gehört zu den Zupfinstrumenten.

Bau und Geschichte

Das Orpheoreon gehört zur Familie der Cistern. Es gleicht im Aufbau der größeren Pandora. Die Metallsaiten sind wie bei der Laute gestimmt und werden ebenfalls mit den Fingern angeschlagen.

Der Sattel und der Steg verlaufen schräg zum Hals, wodurch die Mensur (die schwingende Saitenlänge) vom Diskant zum Bass zunimmt.

Das Orpheoreon wurde vermutlich gegen Ende des 16. Jahrhunderts von dem englischen Geigenbauer John Rose erfunden[1]. Es wird in Quellen englischer Musik um 1600 häufig als Alternative zur Laute oder Pandora angegeben[2].

Der Name leitet sich aus dem Griechischen ab: "Orpheo" steht für den mythologischen Sänger Orpheus (gr. Όρφευς), "reon" kommt von "fließen" (gr. ῥεῖν).

Literatur

  • Donald Gill: „The Orpharion and Bandora“. In: Galpin Society Journal, Vol. 13, 1960, S. 14-25

Einzelnachweise

  1. Robin Headlam Wells: Elizabethan Mythologies: Studies in Poetry, Drama, and Music. Cambridge 1994, S. 143
  2. Roland John Jackson: Performance Practice: A Dictionary-guide for Musicians. New York 2005, S. 32

Kategorien: Historisches Musikinstrument | Lauteninstrument

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Orpheoreon (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.