Orkus (Musikmagazin) - LinkFang.de





Orkus (Musikmagazin)


Orkus (eigene Schreibweise Orkus!) ist ein alternatives Musik- und Kultur-Magazin in deutscher Sprache. Es erscheint monatlich im Verlag Zoomia Medien-Gruppe. Orkus gibt seinen Namen für das jährlich stattfindende Amphi-Festival, das von einer externen Firma veranstaltet wird.

Anders als der Untertitel „Gothic – Romantic – Industrial – Electro“ suggeriert, werden vor allem Musikrichtungen wie Metal, Mittelalter-Rock, Neue Deutsche Härte, Alternative Rock, Elektro, J-Rock und Future Pop abgedeckt. Die Sparten Gothic Rock, Dark Wave und Industrial nehmen seit dem Ende der 1990er Jahre nur noch einen geringfügigen Platz ein.

Geschichte

Das Magazin wurde 1995 von Claus Müller gegründet und erschien kostenlos im A5-Format. Der Themenschwerpunkt lag zunächst auf Wave, Gothic, Elektro und Industrial. Mit der dritten Ausgabe im Mai 1996 wurde das Magazin kostenpflichtig und im A4-Format publiziert. Seit 1997 wurden die Sparten Gothic und Wave weitgehend durch fremde Musikgenres ersetzt, der Themenschwerpunkt verlagerte sich zunehmend auf das Metal-Umfeld. Aber auch anderen Richtungen, wie Goa Trance, IDM, Ambient, Drum and Bass und Techno, verschloss sich die Zeitschrift nicht.

Inhalt

Neben Interviews, Konzertberichten, Kurzportraits und Rezensionen (insbesondere aus dem Death-, Dark- und Black-Metal-Umfeld) finden sich auch musikferne Themen, wie zum Beispiel bebilderte Berichte über Friedhöfe und deren Hintergründe (Idee von Michael Gareis-Lahde), Serien über Mystik im „Alltag“ (Vampir, Mythologie, Träume usw.) sowie Kolumnen von Musikern (Oswald Henke, Alexander Kaschte) und Seiten mit Gedichten von Lesern.

Auf der beiliegenden CD werden neue Lieder und Remixe der im Heft vorgestellten Bands veröffentlicht.

Weblinks


Kategorien: Schwarze Szene | Ersterscheinung in den 1990er Jahren | Musikzeitschrift (Deutschland)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Orkus (Musikmagazin) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.