Orden des Fürsten Jaroslaw des Weisen - LinkFang.de





Orden des Fürsten Jaroslaw des Weisen


Der Orden des Fürsten Jaroslaw des Weisen (ukrainisch Орден князя Ярослава Мудрого ) ist ein durch den ukrainischen Präsidenten Leonid Kutschma am 23. August 1995 gestifteter Verdienstorden der Ukraine. Er ist nach dem Großfürsten von Kiew Jaroslaw dem Weisen (976–1054) benannt und in fünf Klassen unterteilt.[1]

Erforderliche Verdienste

Der Orden wird an die Bürger für besondere Verdienste zu Ehren der Ukraine in Aufbau der Nation, Stärkung des internationalen Ansehens der Ukraine in Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Kultur, Kunst, Gesundheit und für herausragende gemeinnützige, humanistischen sowie sozialen Aktivitäten verliehen.[2]

Ausländischen Bürgern und Staatenlosen kann der Orden in folgenden Klassen verliehen werden:[3]

  • 1. Klasse an: Staatsoberhäupter von souveränen Staaten (und Ehepartner), Religionsführer;
  • 2. Klasse an: Regierungschefs und Parlamentspräsidenten souveräner Staaten, prominente Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens;
  • 3. Klasse an: Außenminister, Minister anderer ausländischer Ministerien, Botschafter ausländischer Staaten in der Ukraine;
  • 4. und 5. Klasse an: Bekannte Wissenschaftler, Künstler, Schriftsteller, religiöse Führer, Geschäftsleute, Menschenrechtsaktivisten, Sportler und andere.
Ordensdekoration des Ordens des Fürsten Jaroslaw des Weisen[3]
Erste Klasse Zweite Klasse Dritte Klasse Vierte Klasse Fünfte Klasse
Orden
Ordensstern
Schärpe
mit Stern
Ordensspange

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Präsidentenerlass vom 23. August 1995 Nummer 766/95 Über die Stiftung des durch den Präsidenten der Ukraine verliehenen „Orden des Fürsten Jaroslaw des Weisen“ auf der Webseite der Werchowna Rada, abgerufen am 3. Februar 2015
  2. Gesetz über die staatlichen Auszeichnungen Ukraine, Abschnitt 2, Artikel 7 ; auf der Webseite der Werchowna Rada, abgerufen am 3. Februar 2015
  3. 3,0 3,1 Präsidentenerlass vom 19. Juni 1998 Nummer 662/98 auf der Webseite der Werchowna Rada, abgerufen am 3. Februar 2015

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Orden des Fürsten Jaroslaw des Weisen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.