Operation Fusileer - LinkFang.de





Operation Fusileer


Kernwaffentest
Operation Fusileer
Nation Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Testort Nevada Test Site
Zeitraum 1983–1984
Anzahl Tests 17
Testart Unterirdische Tests
Max. Sprengkraft 20–150 kT
Navigation
Vorheriger Test Operation Phalanx
Nächster Test Operation Grenadier

Die Operation Fusileer war eine Serie von 17 US-amerikanischen Kernwaffentests, die 1983 und 1984 auf der Nevada Test Site in Nevada durchgeführt wurde.

Die einzelnen Tests der Fusileer-Serie

# Bombe Datum / Zeit
(GMT)
Testgelände Testart Sprengkraft Anmerkungen
1 Muggins 9. Dezember 1983
16:00 Uhr
Area 3ls Schacht <20 kT
2 Romano 16. Dezember 1983
18:30 Uhr
Area 2ex Schacht 20 bis 150 kT
3 Gorbea 31. Januar 1984
15:30 Uhr
Area 2cq Schacht 20 bis 150 kT
4 Midas Myth/Milagro 15. Februar 1984
17:00 Uhr
Area 12t.04 Tunnel <20 kT
5 Tortugas 1. März 1984
17:45 Uhr
Area 3gg Schacht 20 bis 150 kT
6 Agrini 31. März 1984
14:30 Uhr
Area 2ev Schacht <20 kT
7 Mundo 1. Mai 1984
19:05 Uhr
Area 7bo Schacht 20 bis 150 kT
8 Orkney 2. Mai 1984
13:50 Uhr
Area 10be Schacht <20 kT
9 Bellow 16. Mai 1984
16:00 Uhr
Area 4ac Schacht <20 kT
10 Caprock 31. Mai 1984
13:04 Uhr
Area 4q Schacht 20 bis 150 kT
11 Duoro 20. Juni 1984
15:15 Uhr
Area 3lv Schacht 20 bis 150 kT
12 Normanna 12. Juli 1984
14:00 Uhr
Area 10cb Schacht <20 kT
13 Kappeli 25. Juli 1984
15:30 Uhr
Area 20am Schacht 20 bis 150 kT
14 Correo 2. August 1984
15:00 Uhr
Area 3lw Schacht <20 kT
15 Dolcetto 30. August 1984
14:45 Uhr
Area 7bi Schacht <20 kT
16 Wexford 30. August 1984
14:45 Uhr
Area 2cr Schacht <20 kT
17 Breton 13. September 1984
14:00 Uhr
Area 4ar Schacht 20 bis 150 kT

Weblinks


Kategorien: Kernwaffentest | Ereignis 1983 | Ereignis 1984 | Deckname

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Operation Fusileer (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.