Olympische Winterspiele 1948/Bob - LinkFang.de





Olympische Winterspiele 1948/Bob


Olympische Winterspiele 1948
(Medaillenspiegel Bobsport)
Platz Mannschaft G S B Total
1 Schweiz SUI 1 1 - 2
2 Vereinigte Staaten 48 USA 1 - 2 3
3 Belgien BEL - 1 - 1

Bei den V. Olympischen Spielen 1948 in St. Moritz wurden zwei Wettbewerbe im Bobsport ausgetragen. Austragungsort war die Olympia Bobrun, eine Naturbahn mit einer Länge von 1.576 m und einem Höhenunterschied von 130 m. Die Teams hatten jeweils vier Läufe zu absolvieren, deren Laufzeiten zu einem Gesamtresultat addiert wurden.

Zweierbob

Platz Land Sportler Zeit
1 SUI Schweiz II
Felix Endrich
Fritz Waller
5:29,2
2 SUI Schweiz I
Fritz Feierabend
Paul Eberhard
5:30,4
3 USA USA II
Frederick Fortune
Schuyler Carron
5:35,3
4 BEL Belgien I
Max Houben
Jacques Mouvet
5:37,5
5 GBR Großbritannien I
William Coles
Raymond Collings
5:37,9
6 ITA Italien II
Mario Vitali
Dario Poggi
5:38,0

1. und 2. Lauf: 30. Januar 1948
3. und 4. Lauf: 31. Januar 1948

Es nahmen insgesamt 16 Teams teil. Großbritannien II ist im dritten Lauf gestürzt und ausgeschieden. Die beiden Schweizer Mannschaften erzielten in allen vier Läufen die jeweils zwei besten Laufzeiten.

Viererbob

Platz Land Sportler Zeit
1 USA USA II
Francis Tyler
Patrick Martin
Edward Rimkus
William D’Amico
5:20,1
2 BEL Belgien I
Max Houben
Freddy Mansveld
Louis-Georges Niels
Jacques Mouvet
5:21,3
3 USA USA I
James Bickford
Thomas Hicks
Donald Dupree
William Dupree
5:21,5
4 SUI Schweiz I
Fritz Feierabend
Fritz Waller
Felix Endrich
Heinrich Angst
5:22,1
5 NOR Norwegen I
Arne Holst
Ivar Johansen
Reidar Berg
Alf Large
5:22,5
6 ITA Italien I
Nino Bibbia
Giancarlo Ronchetti
Edilberto Campadese
Luigi Cavalieri
5:23,0

1. Lauf: 6. Februar 1948
2. - 4. Lauf: 7. Februar 1948

Es nahmen insgesamt 15 Teams teil. Bei guten Bedingungen erzielt die Mannschaft Schweiz I die Bestzeit im ersten Lauf. Der zweite Lauf musste nach acht von fünfzehn Teams abgebrochen werden, weil die Bahn durch einen Wasserleitungsbruch beschädigt wurde. Die bisherigen Zeiten wurden annulliert und der Wettbewerb am folgenden Tag fortgesetzt. Bei heftigem Schneefall wurden die Schlitten bei den Läufen zwei bis vier gegenüber dem Vortag um rund drei Sekunden pro Lauf gebremst. Am besten kamen die Amerikaner mit dem Verhältnissen klar und gewannen schließlich Gold und Bronze.


Kategorien: Bobsport bei den Olympischen Winterspielen | Wettbewerb bei den Olympischen Winterspielen 1948

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Olympische Winterspiele 1948/Bob (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.