Olympische Sommerspiele 2004/Basketball - LinkFang.de





Olympische Sommerspiele 2004/Basketball


Olympische Sommerspiele 2004
(Medaillenspiegel Basketball)
Platz Mannschaft G S B Total
1 Vereinigte Staaten USA 1 - 1 2
2 Argentinien ARG 1 - - 1
3 Italien ITA - 1 - 1
3 Australien AUS - 1 - 1
5 Russland RUS - - 1 1

Bei den XXVIII. Olympischen Spielen 2004 in Athen wurden zwei Wettbewerbe im Basketball ausgetragen. Austragungsorte waren der Elliniko Olympic Complex (Vorrundenspiele) und die Indoor Hall des Athens Olympic Sports Complex (Finalspiele).

Männer

Medaillengewinner

Platz Land Spieler
1 Argentinien Argentinien Carlos Delfino, Gabriel Fernández, Emanuel Ginóbili, Leonardo Gutierrez, Wálter Herrmann, Alejandro Montecchia, Andrés Nocioni, Fabricio Oberto, Pepe Sánchez, Luis Scola, Hugo Sconochini, Rubén Wolkowyski
Trainer: Rubén Magnano
2 Italien Italien Gianluca Basile, Massimo Bulleri, Giacomo Galanda, Roberto Chiacig, Luca Garri, Denis Marconato, Michele Mian, Gianmarco Pozzecco, Nikola Radulović, Alex Righetti, Rodolfo Rombaldoni, Matteo Soragna
Trainer: Charlie Recalcati
3 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Carmelo Anthony, Carlos Boozer, Tim Duncan, Allen Iverson, LeBron James, Richard Jefferson, Shawn Marion, Stephon Marbury, Lamar Odom, Emeka Okafor, Amar'e Stoudemire, Dwyane Wade
Trainer: Larry Brown

Vorrundenspiele

Gruppe A

Platz Team Spiele Siege Verl. Körbe Punkte
1 Spanien Spanien 5 5 0 405:349 10
2 Italien Italien 5 3 2 371:341 8
3 Argentinien Argentinien 5 3 2 414:396 8
4 China Volksrepublik Volksrepublik China 5 2 3 303:382 7
5 Neuseeland Neuseeland 5 1 4 399:413 6
6 Serbien und Montenegro Serbien und Montenegro 5 1 4 377:388 6
Italien - Neuseeland 71:69
China - Spanien 58:83
Argentinien - Serbien-Montenegro 83:82
Neuseeland - China 62:69
Serbien-Montenegro - Italien 74:72
Spanien - Argentinien 87:76
Serbien-Montenegro - Neuseeland 87:90
Italien - Spanien 63:71
Argentinien - China 82:57
Spanien - Serbien-Montenegro 76:68
Neuseeland - Argentinien 94:98
China - Italien 52:89
Spanien - Neuseeland 88:84
Serbien-Montenegro - China 66:67
Italien - Argentinien 76:75

Gruppe B

Platz Team Spiele Siege Verl. Körbe Punkte
1 Litauen 1989 Litauen 5 5 0 468:414 10
2 Griechenland Griechenland 5 3 2 389:343 8
3 Puerto Rico Puerto Rico 5 3 2 410:411 8
4 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 5 3 2 418:389 8
5 Australien Australien 5 1 4 383:411 6
6 Angola Angola 5 0 5 321:421 5
Angola - Litauen 73:78
Puerto Rico - USA 92:73
Griechenland - Australien 76:54
Australien - Angola 83:59
Litauen - Puerto Rico 98:90
USA - Griechenland 77:71
USA - Australien 89:79
Puerto Rico - Angola 83:80
Griechenland - Litauen 76:98
Australien - Puerto Rico 82:87
Litauen - USA 94:90
Angola - Griechenland 56:88
Litauen - Australien 100:85
USA - Angola 89:53
Griechenland - Puerto Rico 78:58

Finalspiele

Spiel um Platz 11 Serbien-Montenegro - Angola 85:62
Spiel um Platz 9 Neuseeland - Australien 80:98
Viertelfinale A Italien - Puerto Rico 83:70
Viertelfinale B Litauen - China 95:75
Viertelfinale C Griechenland - Argentinien 64:69
Viertelfinale D Spanien - USA 94:102
Spiel um Platz 7 China - Spanien 76:92
Spiel um Platz 5 Puerto Rico - Griechenland 75:85
Halbfinale A Argentinien - USA 89:81
Halbfinale B Italien - Litauen 100:91
Spiel um Platz 3 Litauen - USA 96:104
Finale Italien - Argentinien 69:84

Frauen

Medaillengewinnerinnen

Platz Land Spielerinnen
1 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Sue Bird, Swin Cash, Tamika Catchings, Yolanda Griffith, Shannon Johnson, Lisa Leslie, Ruth Riley, Katie Smith, Dawn Staley, Sheryl Swoopes, Diana Taurasi, Tina Thompson
Trainer: Van Chancellor
2 Australien Australien Suzy Batkovic, Sandra Brondello, Trisha Fallon, Kristi Harrower, Lauren Jackson, Natalie Porter, Alicia Poto, Belinda Snell, Rachael Sporn, Laura Summerton, Penny Taylor, Allison Tranquilli
3 Russland Russland Anna Archipowa, Olga Arteschina, Jelena Baranowa, Diana Gustilina, Maria Kalmykowa, Jelena Karpowa, Ilona Korstin, Irina Ossipowa, Oxana Rachmatulina, Tatjana Schtschogolewa, Marija Stepanowa, Natalja Wodopianowa

Vorrundenspiele

Gruppe A

Platz Team Spiele Siege Verl. Körbe Punkte
1 Australien Australien 5 5 0 418:313 10
2 Russland Russland 5 4 1 389:333 9
3 Brasilien Brasilien 5 3 2 430:361 8
4 Griechenland Griechenland 5 2 3 353:392 7
5 Japan Japan 5 1 4 381:485 6
6 Nigeria Nigeria 5 0 5 335:422 5
Australien - Nigeria 85:73
Japan - Brasilien 62:128
Griechenland - Russland 62:69
Nigeria - Japan 73:79
Brasilien - Griechenland 87:75
Russland - Australien 56:75
Japan - Australien 78:97
Griechenland - Nigeria 83:68
Brasilien - Russland 67:77
Russland - Japan 94:71
Australien - Griechenland 77:40
Nigeria - Brasilien 63:82
Nigeria - Russland 58:93
Brasilien - Australien 66:84
Griechenland - Japan 93:91

Gruppe B

Platz Team Spiele Siege Verl. Körbe Punkte
1 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 5 5 0 430:285 10
2 Spanien Spanien 5 4 1 368:334 9
3 Tschechien Tschechien 5 3 2 408:375 8
4 Neuseeland Neuseeland 5 2 3 321:414 7
5 China Volksrepublik Volksrepublik China 5 1 4 360:406 6
6 Korea Sud Südkorea 5 0 5 320:393 5
Südkorea - China 54:71
USA - Neuseeland 99:47
Spanien - Tschechien 80:78
Neuseeland - Südkorea 81:73
Tschechien - USA 61:80
China - Spanien 67:75
China - Tschechien 83:98
Südkorea - USA 57:80
Spanien - Neuseeland 91:57
Neuseeland - China 79:77
USA - Spanien 71:58
Tschechien - Südkorea 97:75
Neuseeland - Tschechien 57:74
China - USA 62:100
Spanien - Südkorea 64:61

Finalspiele

Spiel um Platz 11 Nigeria - Südkorea 68:64
Spiel um Platz 9 Japan - China 63:82
Viertelfinale A Russland - Tschechien 70:49
Viertelfinale B USA - Griechenland 102:72
Viertelfinale C Spanien - Brasilien 63:67
Viertelfinale D Australien - Neuseeland 94:55
Spiel um Platz 7 Griechenland - Neuseeland 87:83
Spiel um Platz 5 Tschechien - Spanien 79:68
Halbfinale A Russland - USA 62:66
Halbfinale B Brasilien - Australien 75:88
Spiel um Platz 3 Russland - Brasilien 71:62
Finale USA - Australien 74:63

Medaillenspiegel

Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1 2
2 Argentinien Argentinien 1 1
3 Australien Australien 1 1
3 Italien Italien 1 1
5 Russland Russland 1 1

Weblinks

 Commons: Basketball at the 2004 Summer Olympics  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Basketball bei den Olympischen Sommerspielen | Basketball 2004 | Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 2004 | Basketballwettbewerb in Griechenland

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Olympische Sommerspiele 2004/Basketball (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.