Olympische Sommerspiele 1988/Tennis - LinkFang.de





Olympische Sommerspiele 1988/Tennis


Bei den XXIV. Olympischen Spielen 1988 in Seoul war Tennis wieder im olympischen Programm vertreten. Tennis war bereits von 1896 bis 1924 olympisch gewesen. Nach heftigen Diskussionen zwischen Tennisweltverband und Verfechtern des Amateursports ließ man alle Tennis-Profis ohne Altersbeschränkung zu. Es wurden vier Wettbewerbe ausgetragen. Der Bronzerang wurde jeweils nicht ausgespielt, sondern die Plätze geteilt.

Männer

Einzel

Platz Land Spieler
1 Tschechoslowakei Tschechoslowakei Miloslav Mečíř
2 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Tim Mayotte
3 Schweden Schweden Stefan Edberg
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Brad Gilbert
5 Italien Italien Paolo Canè
Argentinien Argentinien Martín Jaite
Niederlande Niederlande Michiel Schapers
Deutschland BR BR Deutschland Carl-Uwe Steeb

Doppel

Platz Land Spieler
1 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Ken Flach
Robert Seguso
2 Spanien Spanien Sergio Casal
Emilio Sánchez
3 Tschechoslowakei Tschechoslowakei Miloslav Mečíř
Milan Šrejber
Schweden Schweden Stefan Edberg
Anders Järryd
5 Neuseeland Neuseeland Bruce Derlin
Kelly Evernden
Danemark Dänemark Morten Christensen
Michael Tauson
Frankreich Frankreich Guy Forget
Henri Leconte
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien Goran Ivanišević
Slobodan Živojinović

Frauen

Einzel

Platz Land Spieler
1 Deutschland BR BR Deutschland Steffi Graf
2 Argentinien Argentinien Gabriela Sabatini
3 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Zina Garrison
Bulgarien 1971 Bulgarien Manuela Maleewa
5 Sowjetunion Sowjetunion Larisa Sawtschenko
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Pam Shriver
Italien Italien Raffaella Reggi
Sowjetunion Sowjetunion Natascha Swerawa

Steffi Graf gelang 1988 der Golden Slam durch die olympische Goldmedaille. Zuvor hatte sie bereits die Grand Slam-Turniere der Saison 1988 (Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open) gewonnen.

Doppel

Platz Land Spieler
1 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Pam Shriver
Zina Garrison
2 Tschechoslowakei Tschechoslowakei Jana Novotná
Helena Suková
3 Australien Australien Elizabeth Smylie
Wendy Turnbull
Deutschland BR BR Deutschland Steffi Graf
Claudia Kohde-Kilsch
5 Kanada Kanada Carling Bassett-Seguso
Jill Hetherington
Frankreich Frankreich Isabelle Demongeot
Nathalie Tauziat
Japan Japan Etsuko Inoue
Kumiko Okamoto
Sowjetunion Sowjetunion Larisa Sawtschenko
Natascha Swerawa

Medaillenspiegel Tennis

Medaillenspiegel Tennis
Platz Land G S B Gesamt
1 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 1 2 5
2 Tschechoslowakei Tschechoslowakei 1 1 1 3
3 Deutschland BR BR Deutschland 1 1 2
4 Argentinien Argentinien 1 1
Spanien Spanien 1 1
6 Schweden Schweden 2 2
7 Australien Australien 1 1
Bulgarien 1971 Bulgarien 1 1

Literatur


Kategorien: Tennis bei den Olympischen Sommerspielen | Tennisturnier in Südkorea | Tennisturnier 1988 | Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 1988

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Olympische Sommerspiele 1988/Tennis (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.