Olympische Sommerspiele 1980/Basketball - LinkFang.de





Olympische Sommerspiele 1980/Basketball


Olympische Sommerspiele 1980
(Medaillenspiegel Basketball)
Platz Mannschaft G S B Total
1 Sowjetunion 1955 URS 1 1 2
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik YUG 1 1 2
3 IOC ITA 1 1
Bulgarien 1971 BUL 1 1

Bei den XXII. Olympischen Sommerspielen 1980 in Moskau fanden zwei Basketball -Turniere statt. Austragungsorte waren vom 20. – 30. Juli 1980 der Sportkomplex Olimpijski und der ZSKA-Sportpalast.

Männer

Medaillengewinner

Platz Land Sportler
1 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik YUG Andro Knego, Dragan Kićanović, Rajko Žižić, Mihovil Nakić, Željko Jerkov, Branko Skroče, Zoran Slavnić, Krešimir Ćosić, Ratko Radovanović, Duje Krstulović, Dražen Dalipagić, Mirza Delibašić
Trainer: Ranko Žeravica
2 IOC ITA Romeo Sacchetti, Roberto Brunamonti, Michael Sylvester, Enrico Gilardi, Fabrizio Della Fiori, Marco Solfrini, Marco Bonamico, Dino Meneghin, Renato Villalta, Renzo Vecchiato, Pierluigi Marzorati, Pietro Generali
Trainer: Sandro Gamba
3 Sowjetunion 1955 URS Stanislaw Eremin, Waleri Miloserdow, Sergei Tarakanow, Alexander Salnikow, Andrei Lopatow, Nikolai Derjugin, Sergei Below, Wladimir Tkatschenko, Anatoli Myschkin, Sergejus Jovaiša, Alexander Belostenny, Wladimir Schigili
Trainer: Alexander Gomelski

Vorrunde

In der Vorrunde wurde in 3 Gruppen zu je 4 Mannschaften gespielt. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe qualifizierten sich für die Gruppe A im Halbfinale und die beiden Letztplatzierten jeder Gruppe zogen in die Gruppe B ein.

Gruppe A

Alle Spiele fanden im Sportkomplex Olimpijski statt.

Tag Zeit Begegnung Ergebnis
20. Juli 12:00 Brasilien – Tschechoslowakei 72:70
19:15 Indien – Sowjetunion 065:121
21. Juli 12:00 Tschechoslowakei – Indien 133:650
17:00 Brasilien – Sowjetunion 088:101
23. Juli 10:00 Brasilien – Indien 137:640
17:00 Sowjetunion – Tschechoslowakei 99:82
Team Sp. S N Körbe +/– Punkte
1. Sowjetunion 1955 Sowjetunion 3 3 0 321:235 +086 6
2. Brasilien 1968 Brasilien 3 2 1 297:235 +062 5
3. Tschechoslowakei Tschechoslowakei 3 1 2 285:236 +049 4
4. Indien Indien 3 0 3 194:391 –197 3

Gruppe B

Alle Spiele fanden im Sportkomplex Olimpijski statt.

Tag Zeit Begegnung Ergebnis
21. Juli 10:00 Senegal – Jugoslawien 067:104
19:15 Polen – Spanien 081:104
22. Juli 12:00 Senegal – Spanien 65:94
19:15 Jugoslawien – Polen 129:910
23. Juli 12:00 Senegal – Polen 64:84
19:15 Spanien – Jugoslawien 91:95
Team Sp. S N Körbe +/– Punkte
1. Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 3 3 0 328:249 +79 6
2. IOC Spanien 3 2 1 289:241 +48 5
3. Polen Polen 3 1 2 256:297 –41 4
4. Senegal Senegal 3 0 3 196:282 –86 3

Gruppe C

Alle Spiele fanden im ZSKA-Sportpalast statt.

Tag Zeit Begegnung Ergebnis
20. Juli 12:00 Italien – Schweden 92:77
19:15 Kuba – Australien 83:76
21. Juli 17:00 Schweden – Kuba 59:71
19:15 Italien – Australien 77:84
23. Juli 17:00 Australien – Schweden 64:55
19:15 Italien – Kuba 79:72
Team Sp. S N Körbe +/– Punkte
1. IOC Italien * 3 2 1 248:233 +15 5
2. Kuba Kuba * 3 2 1 226:214 +12 5
3. IOC Australien * 3 2 1 224:215 +09 5
4. Schweden Schweden 3 0 3 191:227 –36 3

(*) Bei Punktgleichstand entschied der direkte Vergleich und danach die Korbdifferenz.

Halbfinale

In der Gruppe A wurden die Teilnehmer für das Finale sowie für das Spiel um Platz 3 ermittelt und in der Gruppe B wurden die Ränge 7 bis 12 ausgespielt.

 Direkte Begegnungen der Vorrunde gingen in das Halbfinale mit über.

Gruppe A

Alle Spiele fanden im Sportkomplex Olimpijski statt.

Tag Zeit Begegnung Ergebnis
Gruppe A Brasilien – Sowjetunion 088:101
Gruppe B Spanien – Jugoslawien 91:95
Gruppe C Italien – Kuba 79:72
25. Juli 10:00 Brasilien – Kuba 94:93
17:00 Sowjetunion – Spanien 119:102
19:15 Jugoslawien – Italien 102:810
26. Juli 10:00 Spanien – Brasilien 110:810
12:00 Kuba – Jugoslawien 084:112
19:15 Sowjetunion – Italien 85:87
27. Juli 10:00 Kuba – Spanien 95:96
17:00 Sowjetunion – Jugoslawien 091:101
19:15 Italien – Brasilien 77:90
29. Juli 12:00 Spanien – Italien 89:95
17:00 Sowjetunion – Kuba 109:900
19:15 Brasilien – Jugoslawien 95:96
Team Sp. S N Körbe +/– Punkte
1. Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 5 5 0 506:442 +64 10
2. IOC Italien * 5 3 2 419:438 –19 8
3. Sowjetunion 1955 Sowjetunion * 5 3 2 505:468 +37 8
4. IOC Spanien * 5 2 3 488:485 +03 7
5. Brasilien 1968 Brasilien * 5 2 3 448:477 –29 7
6. Kuba Kuba 5 0 5 434:490 –56 5

(*) Bei Punktgleichstand entschied der direkte Vergleich.
 Finalteilnahme     Teilnahme am Spiel um Platz 3

Gruppe B (Plätze 7–12)

Alle Spiele fanden im ZSKA-Sportpalast statt.

Tag Zeit Begegnung Ergebnis
Gruppe A Tschechoslowakei – Indien 133:650
Gruppe B Senegal – Polen 64:84
Gruppe C Australien – Schweden 64:55
25. Juli 10:00 Polen – Indien 113:670
12:00 Schweden – Senegal 70:64
17:00 Australien – Tschechoslowakei 91:86
26. Juli 10:00 Senegal – Indien 81:59
12:00 Schweden – Tschechoslowakei 61:83
17:00 Australien – Polen 074:101
27. Juli 10:00 Schweden – Indien 119:630
12:00 Senegal – Australien 64:95
17:00 Tschechoslowakei – Polen 84:88
28. Juli 10:00 Indien – Australien 75:93
12:00 Tschechoslowakei – Senegal 88:72
19:15 Schweden – Polen 70:67
Team Sp. S N Körbe +/– Punkte
7. Polen Polen * 5 4 1 453:359 +094 9
8. IOC Australien * 5 4 1 417:381 +036 9
9. Tschechoslowakei Tschechoslowakei * 5 3 2 474:377 +097 8
10. Schweden Schweden * 5 3 2 375:341 +034 8
11. Senegal Senegal 5 1 4 345:396 051 6
12. Indien Indien 5 0 5 329:539 –210 5

(*) Bei Punktgleichstand entschied der direkte Vergleich.

Spiel um den 3. Platz

Tag Zeit Begegnung im Olimpijski Ergebnis
30. Juli 12:00 Sowjetunion – Spanien 117:94

Finale

Tag Zeit Begegnung im Olimpijski Ergebnis
30. Juli 19:15 Jugoslawien – Italien 86:77

Frauen

Medaillengewinner

Platz Land Sportler
1 Sowjetunion 1955 URS Angelė Rupšienė, Ljubow Scharmai, Vida Beselienė, Olga Korosteljowa, Tatjana Owetschkina, Nadeshda Olchowa, Uļjana Semjonova, Ljudmila Rogoshina, Nelli Ferjabnikowa, Olga Sucharnowa, Tatjana Nadyrowa, Tatjana Iwinskaja
2 Bulgarien 1971 BUL Nadka Goltschewa, Penka Metodiewa, Petkana Makaweewa, Sneshana Michailowa, Wanja Dermendjewa, Krassimira Bogdanowa, Angelina Michailowa, Diana Brainowa, Ewladja Slawtschewa, Kostadinka Radkowa, Silwija Germanowa, Penka Stojanowa
3 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik YUG Vera Đurašković, Mersada Bećirspahić, Jelica Komnenović, Mira Bjedov, Vukica Mitić, Sanja Ožegović, Sofija Pekić, Marija Tonković, Zorica Đurković, Vesna Despotović, Biljana Majstorović, Jasmina Perazić

Vorrunde

In der Vorrunde wurden die Teilnehmer für das Finale sowie für das Spiel um Platz 3 ermittelt.
Die Spiele fanden im Sportkomplex Olimpijski und im ZSKA-Sportpalast statt.

Tag Zeit Begegnung Ergebnis
20. Juli 10:00 Italien – Bulgarien 065:102
17:00 Jugoslawien – Sowjetunion 62:97
17:00 Kuba – Ungarn 66:76
22. Juli 10:00 Kuba – Jugoslawien 81:85
17:00 Bulgarien – Sowjetunion 083:122
17:00 Italien – Ungarn 70:83
24. Juli 12:00 Ungarn – Jugoslawien 48:61
17:00 Bulgarien – Kuba 84:64
19:15 Italien – Sowjetunion 053:119
25. Juli 12:00 Italien – Jugoslawien 57:69
26. Juli 17:00 Sowjetunion – Kuba 95:56
27. Juli 12:00 Ungarn – Bulgarien 75:90
28. Juli 10:00 Italien – Kuba 63:79
12:00 Jugoslawien – Bulgarien 79:81
17:00 Sowjetunion – Ungarn 120:620
Team Sp. S N Körbe +/– Punkte
1. Sowjetunion 1955 Sowjetunion 5 5 0 553:316 +237 10
2. Bulgarien 1971 Bulgarien 5 4 1 440:405 +035 9
3. Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien 5 3 2 356:364 008 8
4. Ungarn 1957 Ungarn 5 2 3 344:407 063 7
5. Kuba Kuba 5 1 4 346:403 057 6
6. IOC Italien 5 0 5 308:452 –144 5

 Finalteilnahme     Teilnahme am Spiel um Platz 3

Spiel um den 3. Platz

Tag Zeit Begegnung im Olimpijski Ergebnis
30. Juli 10:00 Jugoslawien – Ungarn 68:65

Finale

Tag Zeit Begegnung im Olimpijski Ergebnis
30. Juli 17:00 Sowjetunion – Bulgarien 104:73

Erfolgreichste Korbjäger

Männer
Spieler Punkte
1 Australier Ian Davies 205
2 Jugoslawe Dražen Dalipagić 195
3 Jugoslawe Dragan Kićanović 189
4 Tschechoslowake Stanislav Kropilák 184
5 Pole Mieczysław Młynarski 182
6 Spanier Cándido Antonio Sibilio 173
7 Brasilianer Oscar Schmidt 169
Spieler aus der Sowjetunion Sergei Below 169
9 Italiener Renato Villalta 155
10 Inder Ajmer Singh Chopra 149
Frauen
Spielerin Punkte
1 Spielerin aus der Sowjetunion Uļjana Semjonova 131
2 Jugoslawin Sofija Pekić 121
3 Ungarin Lenke Kiss 120
4 Bulgarin Ewladja Slawtschewa 112
5 Kubanerin Caridad Despaigne 093
6 Bulgarin Petkana Makaweewa 091
7 Ungarin Zsusza Boksay 090
8 Bulgarin Penka Stojanowa 087
9 Spielerin aus der Sowjetunion Olga Sucharnowa 083
10 Jugoslawin Zorica Đurković 078

Literatur

Weblinks

 Commons: Basketball at the 1980 Summer Olympics  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Basketball bei den Olympischen Sommerspielen | Basketball in der Sowjetunion | Basketball 1980 | Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 1980

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Olympische Sommerspiele 1980/Basketball (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.