Olympische Sommerspiele 1912/Tennis - LinkFang.de





Olympische Sommerspiele 1912/Tennis


Tennis bei den
V. Olympischen Sommerspielen
Informationen
Teilnehmer: 80 Athleten
Datum: 5. Mai-5. Juli
Austragungsort: Schweden Östermalms IP
Wettkampfort: Stockholm
Entscheidungen: 8
London 1908 Antwerpen 1920
Olympische Sommerspiele 1912
(Medaillenspiegel Tennis)
Platz Mannschaft Total
01 Dritte Französische Republik Frankreich 3 2 5
02 Vereinigtes Konigreich 1801 Großbritannien 2 2 2 6
03 Sudafrika 1912 Südafrikanische Union 2 1 3
04 Deutsches Reich Deutsches Reich 1 1 1 3
05 Schweden Schweden 2 1 3
06 Danemark Dänemark 1 1
0 Osterreich Kaisertum Österreich 1 1
08 Australasien Australasien 1 1
0 Norwegen Norwegen 1 1

Bei den V. Olympischen Spielen 1912 in Stockholm wurden acht Wettbewerbe im Tennis ausgetragen.

Männer

Halle

Einzel

Platz Land Athlet
1 Dritte Französische Republik FRA André Gobert
2 Vereinigtes Konigreich 1801 GBR Charles Dixon
3 Australasien ANZ Anthony Wilding
4 Vereinigtes Konigreich 1801 GBR Francis Lowe
5 Vereinigtes Konigreich 1801 GBR George Caridia
Vereinigtes Konigreich 1801 GBR Arthur Lowe
Böhmen BOH Carl Setterwall
Schweden SWE Karel Robětín

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
       
  Dixon   6 6 6
  Robětín   2 4 1  
  Dixon   6 4 6 6
    Wilding   0 6 4 4  
  Wilding   6 6 6
  Caridia   1 2 2  
  Dixon   6 4 4
    Gobert   8 6 6
  A. Lowe   1 1 3
  Gobert   6 6 6  
  Gobert   6 10 2 2 6 Spiel um Platz drei
    F. Lowe   4 8 6 6 2  
  Setterwall   4 6 3 6   Wilding   4 6 7 6
  F. Lowe   6 1 6 8     F. Lowe   6 2 5 0

Doppel

Platz Land Athleten
1 Dritte Französische Republik FRA Maurice Germot, André Gobert
2 Schweden SWE Carl Kempe, Gunnar Setterwall
3 Vereinigtes Konigreich 1801 GBR Alfred Beamish, Charles Dixon
4 Vereinigtes Konigreich 1801 GBR Herbert Barrett, Arthur Gore
5 Schweden SWE Curt Benckert, Wollmar Boström
Vereinigtes Konigreich 1801 GBR Arthur Lowe, Francis Lowe

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
       
  Beamish / Dixon  
  Freilos    
  Beamish / Dixon   3 1 2
    Germot / Gobert   6 6 6  
  A. Lowe / F. Lowe   6 8 4 2 3
  Germot / Gobert   3 6 6 6 6  
  Germot / Gobert   6 12 6 6
    Kempe / Setterwall   4 14 2 4
  Kempe / Setterwall  
  Freilos    
  Kempe / Setterwall   4 3 6 6 6 Spiel um Platz drei
    Barrett / Gore   6 6 1 4 3  
  Barrett / Gore   7 6 6   Beamish / Dixon   6 0 10 2 6
  Benckert / Boström   5 4 1     Barrett / Gore   2 6 8 6 3

Rasen

Einzel

Platz Land Athlet
1 Sudafrika 1912 RSA Charles Winslow
2 Sudafrika 1912 RSA Harold Kitson
3 Deutsches Reich GER Oscar Kreuzer
4 Böhmen BOH Ladislav Žemla
5 Deutsches Reich GER Luis Heyden
Deutsches Reich GER Otto von Müller
Osterreich Cisleithanien AUT Ludwig von Salm
Osterreich Cisleithanien AUT Arthur Zborzil

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
       
  Kitson   6 6 6
  von Salm   2 2 4  
  Kitson   2 6 6 4 6
    Žemla   6 3 2 6 2  
  von Müller   4 5 4
  Žemla   6 7 6  
  Kitson   5 6 8 6
    Winslow   7 4 10 8
  Winslow   6 6 8 4 6
  Heyden   2 4 10 6 3  
  Winslow   9 7 6 Spiel um Platz drei
    Kreuzer   7 5 2  
  Zborzil   4 3 2   Žemla   2 6 3 1
  Kreuzer   6 6 6     Kreuzer   6 3 6 6

Doppel

Platz Land Athleten
1 Sudafrika 1912 RSA Charles Winslow, Harold Kitson
2 Osterreich Cisleithanien AUT Felix Pipes, Arthur Zborzil
3 Dritte Französische Republik FRA Albert Canet, Edouard Mény de Marangue
4 Böhmen BOH Ladislav Žemla, Jaroslav Just
5 Schweden SWE Wollmar Boström, Curt Benckert
Deutsches Reich GER Robert Spieß, Luis Heyden
Schweden SWE Charles Wennergren, Carl-Olof Nylén
Russisches Kaiserreich 1883 RUS Michail Sumarokow, Alexander Aleinitschin

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
       
  Canet / Mény   6 6 6
  Sumarokow / Aleinitschin   3 0 1  
  Canet / Mény   5 6 6 8 6
    Zborzil / Pipes   7 2 3 10 10  
  Boström / Benckert   3 6 1 1
  Zborzil / Pipes   6 4 6 6  
  Zborzil / Pipes   6 1 2 2
    Kitson / Winslow   4 6 6 6
  Wennergren / Nylén   3 5 1
  Kitson / Winslow   6 7 6  
  Kitson / Winslow   4 6 7 6 Spiel um Platz drei
    Žemla / Just   6 1 5 4  
  Žemla / Just   6 8 6   Canet / Mény   13 6 8
  Spieß / Heyden   0 6 4     Žemla / Just   11 3 6

Frauen

Halle

Einzel

Platz Land Athlet
1 Vereinigtes Konigreich 1801 GBR Edith Hannam
2 Danemark DEN Thora Castenschiold
3 Vereinigtes Konigreich 1801 GBR Mabel Parton
4 Schweden SWE Sigrid Fick
4 Schweden SWE Edith Arnheim
Vereinigtes Konigreich 1801 GBR Frances Aitchison
Schweden SWE Annie Holmström

Rasen

Einzel

Platz Land Athlet
1 Dritte Französische Republik FRA Marguerite Broquedis
2 Deutsches Reich GER Dora Köring
3 Norwegen NOR Molla Bjurstedt
4 Schweden SWE Edith Arnheim
5 Schweden SWE Margareta Cederschiöld
Schweden SWE Annie Holmström

Mixed

Halle

Platz Land Athleten
1 Vereinigtes Konigreich 1801 GBR Edith Hannam, Charles Dixon
2 Vereinigtes Konigreich 1801 GBR Helen Aitchison, Herbert Barrett
3 Schweden SWE Sigrid Fick, Gunnar Setterwall
4 Schweden SWE Margareta Cederschiöld, Carl Kempe
5 Danemark DEN Thora Castenschiold, Erik Larsen
Vereinigtes Konigreich 1801 GBR Mabel Parton, Theodore Mavrogordato

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
       
  Fick / Setterwall  
  Freilos    
  Fick / Setterwall   6 1 2
    Aitchison / Barrett   3 6 6  
  Castenschiold / Larsen   0 3
  Aitchison / Barrett   6 6  
  Aitchison / Barrett   6 3 2
    Hannam / Dixon   4 6 6
  Parton / Mavrogordato   3 0
  Hannam / Dixon   6 6  
  Hannam / Dixon   6 6 Spiel um Platz drei
    Cederschiöld / Kempe   2 2  
  Cederschiöld / Kempe     Fick / Setterwall   kein
  Freilos       Cederschiöld / Kempe   Spiel

Rasen

Platz Land Athleten
1 Deutsches Reich GER Dora Köring, Heinrich Schomburgk
2 Schweden SWE Sigrid Fick, Gunnar Setterwall
3 Dritte Französische Republik FRA Marguerite Broquedis, Albert Canet
4 Schweden SWE Annie Holmström, Thorsten Grönfors

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
       
  Broquedis / Canet  
  Freilos    
  Broquedis / Canet   2 3
    Köring / Schomburgk   6 6  
  Köring / Schomburgk  
  Freilos    
  Köring / Schomburgk   6 6
    Fick / Setterwall   4 0
  Fick / Setterwall   8 10
  Holmström / Grönfors   6 8  
  Fick / Setterwall   Spiel um Platz drei
    Freilos    
       
         

Kategorien: Tennis bei den Olympischen Sommerspielen | Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 1912 | Tennisturnier in Schweden | Tennisturnier 1912

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Olympische Sommerspiele 1912/Tennis (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.