Okres Chomutov - LinkFang.de





Okres Chomutov


Okres Chomutov
Kraj Ústecký kraj
Fläche 935,27[1] km²
Einwohner
 • Bevölkerungsdichte
125.306 (2012)
134 Einw./km²
Gemeinden
 • davon Städte
 • davon Městyse
44
8
0
LAU 1 CZ0422
KFZ-Kennzeichen
(vergeben bis 2001)
CV
Lage des Okres Chomutov

Der Okres Chomutov (deutsch Bezirk Komotau, während der deutschen Besetzung 1938–1945 Landkreis Komotau) war eine Gebietskörperschaft im Ústecký kraj (Region Aussig) in Tschechien. Die Okresy waren in etwa vergleichbar mit den Landkreisen in Deutschland und wurden zum 31. Dezember 2002 aufgelöst.

Okres Chomutov breitet sich im südwestlichen Teil des Ústecký kraj (Tschechien) aus. Auf 935 km² leben etwa 125.000 Einwohner in acht Städten und 36 Gemeinden mit 173 Ortsteilen.

Der Bezirk lässt sich in vier Regionen aufteilen, die alle jeweils besondere Merkmale aufweisen:

Die Wälder nehmen etwa 30 % der Fläche ein und werden derzeit nach dem großen Waldsterben in den 1970er Jahren wieder aufgeforstet.

Der Bezirk Chomutov war das industrielle Zentrum der Schwerindustrie, Energieerzeugung, Stahlverarbeitung und des Bergbaus. Durch Umstrukturierung und Schließungen im letzten Jahrzehnt verlor es an Bedeutung und dies führte gleichzeitig zum Anwachsen der Arbeitslosenquote bis auf 17 %.

Städte und Gemeinden

(Städte sind fett markiert)

  1. Bílence (Bielenz)
  2. Blatno (Platten)
  3. Boleboř (Göttersdorf)
  4. Březno (Priesen)
  5. Černovice (Tschernowitz)
  6. Domašín (Tomitschan)
  7. Droužkovice (Trauschkowitz)
  8. Hora Svatého Šebestiána (Sebastiansberg)
  9. Hrušovany (Hruschowan)
  10. Chbany (Kwon)
  11. Chomutov (Komotau)
  12. Jirkov (Görkau)
  13. Kadaň (Kaaden)
  14. Kalek (Kallich)
  15. Klášterec nad Ohří (Klösterle an der Eger)
  16. Kovářská (Schmiedeberg)
  17. Kryštofovy Hamry (Christophhammer)
  18. Křimov (Krima)
  19. Libědice (Libotitz)
  20. Loučná pod Klínovcem (Böhmisch Wiesenthal)
  21. Málkov (Malkau)
  22. Mašťov (Maschau)
  23. Měděnec (Kupferberg)
  24. Místo (Platz)
  25. Nezabylice (Neosablitz)
  26. Okounov (Okenau)
  27. Otvice (Udwitz)
  28. Perštejn (Pürstein)
  29. Pesvice (Pößwitz)
  30. Pětipsy (Fünfhunden)
  31. Račetice (Ratschitz)
  32. Radonice (Radonitz)
  33. Rokle (Rachel)
  34. Spořice (Sporitz)
  35. Strupčice (Trupschitz)
  36. Údlice (Eidlitz)
  37. Vejprty (Weipert)
  38. Veliká Ves (Michelsdorf)
  39. Vilémov (Willomitz)
  40. Vrskmaň (Wurzmes)
  41. Všehrdy (Tschern)
  42. Všestudy (Schößl)
  43. Výsluní (Sonnenberg)
  44. Vysoká Pec (Hohenofen)

Historische Gebäude und Sehenswürdigkeiten

Weblinks

 Commons: Okres Chomutov  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://www.uir.cz/okres/3503/Chomutov

Kategorien: Okres in Tschechien | Okres Chomutov

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Okres Chomutov (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.