Okres Blansko - LinkFang.de





Okres Blansko


Okres Blansko
Kraj Jihomoravský kraj
Fläche 891,62 km²
Einwohner
 • Bevölkerungsdichte
104 535 (2007)
121 Einw./km²
Gemeinden
 • davon Städte
 • davon Městyse
116
8
8
LAU 1 CZ0641
KFZ-Kennzeichen
(vergeben bis 2001)
BK
Lage des Okres Blansko

Der Okres Blansko (Bezirk Blanz) befindet sich im Norden des Jihomoravský kraj in Tschechien. 47 % der 942 km² Gesamtfläche kann landwirtschaftlich genutzt werden. Blansko hat 116 Gemeinden, davon acht Städte.

In der Industrie sind 43 % der Erwerbstätigen beschäftigt, die Arbeitslosenquote beträgt 7,4 %. Die wichtigste Branche ist der Maschinenbau.

In Blansko befinden sich zahlreiche Kultur- und Naturdenkmäler:

Zum 1. Januar 2007 wechselten 14 Gemeinden in den Okres Brno-venkov: Běleč, Brumov, Březina, Bukovice, Hluboké Dvory, Lomnice, Ochoz u Tišnova, Osiky, Rašov, Rohozec, Strhaře, Synalov, Unín und Zhoř.

Städte und Gemeinden

Adamov - Bedřichov - Benešov - Blansko - Borotín - Bořitov - Boskovice - Brťov-Jeneč - Bukovina - Bukovinka - Býkovice - Cetkovice - Crhov - Černá Hora - Černovice - Deštná - Dlouhá Lhota - Doubravice nad Svitavou - Drnovice - Habrůvka - Hodonín - Holštejn - Horní Poříčí - Horní Smržov - Chrudichromy - Jabloňany - Jedovnice - Kněževes - Knínice u Boskovic - Kořenec - Kotvrdovice - Kozárov - Krasová - Krhov - Křetín - Křtěnov - Křtiny - Kulířov - Kunčina Ves - Kunice - Kuničky - Kunštát - Lazinov - Lažany - Letovice - Lhota Rapotina - Lhota u Lysic - Lhota u Olešnice - Lipovec - Lipůvka - Louka - Lubě - Ludíkov - Lysice - Makov - Malá Lhota - Malá Roudka - Míchov - Milonice - Němčice - Nýrov - Obora - Okrouhlá - Olešnice - Olomučany - Ostrov u Macochy - Pamětice - Petrov - Petrovice - Prostřední Poříčí - Rájec-Jestřebí - Ráječko - Roubanina - Rozseč nad Kunštátem - Rozsíčka - Rudice - Sebranice - Senetářov - Skalice nad Svitavou - Skrchov - Sloup - Spešov - Stvolová - Sudice - Suchý - Sulíkov - Světlá - Svinošice - Svitávka - Šebetov - Šebrov-Kateřina - Šošůvka - Štěchov - Tasovice - Uhřice - Újezd u Boskovic - Újezd u Černé Hory - Úsobrno - Ústup - Valchov - Vanovice - Vavřinec - Vážany - Velenov - Velké Opatovice - Vilémovice - Vísky - Voděrady - Vranová - Vysočany - Závist - Zbraslavec - Žďár - Žďárná - Žernovník - Žerůtky

Weblinks

 Commons: Okres Blansko  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Okres in Tschechien | Okres Blansko

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Okres Blansko (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.