Okakarara - LinkFang.de





Okakarara



Details

Details
Stadt
Okakarara


Motto Risa u kute
Basisdaten
Einwohnerzahl
Fläche
Einwohnerdichte
3700 (Zensus 2011)[1]
21,6 km²[1]
171,3 Einw./km²[1]
Staat
Region
Wahlkreis
Namibia
Otjozondjupa
Okakarara
Gründungsdatum
Kfz-Kennzeichen
Telefonvorwahl
OK
63
Website www.okk.org.na

Okakarara ist eine Stadt im gleichnamigen Wahlkreis in der Region Otjozondjupa in Namibia und hat 3700 Einwohner.[1] Es liegt wenige Kilometer südöstlich des Waterberg-Parks im ehemaligen Homeland Hereroland und ist auch heute noch ein Zentrum der Herero.

Kommunalpolitik

Bei den Kommunalwahlen 2015 wurde folgendes amtliche Endergebnis ermittelt.[2]

Partei Stimmen Stimmenanteil Sitze
NUDO 842 49,381,8 % 3
SWAPO 538 26,7 % 2
DTA 483 23,9 % 2
WRP 115 05,7 % 0
SWANU 037 01,8 % 0
Insgesamt 2015 100 % 7

Städtepartnerschaften

Namibia Otjiwarongo
Namibia Swakopmund

Gedenkfeiern

Am 14. August 2004 fanden in Okakarara die Gedenkfeiern zum 100. Jahrestag der Schlacht am Waterberg statt; dabei sprach die damalige deutsche Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Heidemarie Wieczorek-Zeul erstmals von einer moralischen Schuld deutscher Truppen im Zusammenhang mit der Niederschlagung des Aufstandes der Herero und Nama durch die deutsche Kolonialmacht.[3][4]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Namibia 2011 Population and Housing Census Preliminary Results. Namibia Statistics Agency, April 2012 abgerufen am 9. Mai 2012
  2. Offizielles Wahlergebnis der Regional- und Kommunalwahlen 2015, ECN, 4. Dezember 2015 (PDF; 150 kB)
  3. Wieczorek-Zeul in Namibia. Deutschland entschuldigt sich für Kolonialverbrechen . Spiegel Online, 15. August 2004, abgerufen am 10. Juli 2015
  4. Deutsche Botschaft Windhuk: Rede von Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul bei den Gedenkfeierlichkeiten der Herero-Aufstände am 14. August 2004 in Okakarara , abgerufen am 10. Juli 2015

Kategorien: Ort in Namibia | Ort in Afrika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Okakarara (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.