Ofenreise - LinkFang.de





Ofenreise


Als Ofenreise bezeichnet man in der glas- und eisenverarbeitenden Industrie die Betriebsdauer eines Schmelz- oder Hochofens von der Anbrandphase bis zum Ausklingen der Verbrennung.

Diese Betriebsdauer ist – obwohl ein ununterbrochener Betrieb ökonomisch wünschenswert wäre – jeweils auf einige Jahre begrenzt. Schmelz- und Hochöfen der Eisenbearbeitung setzen sich während des Betriebs nach und nach mit Aschen und anderen Rückständen aus den Verbrennungsvorgängen (Schlacke, Hüttensand) zu. Dies führt zu einer Minderleistung und erhöhtem Schadstoffausstoß. Weiterhin verschleißt die Feuerfestausmauerung, die anschließend ausgetauscht werden muss.

Nach Ablauf jeder Ofenreise müssen die Öfen einer Inspektion, Reparatur und Reinigung unterzogen werden, bevor sie wieder in Betrieb genommen werden können.

Bei Schmelzwannen der Glasverarbeitung bewirkt das zähfließende, heiße Glas den Verschleiß der Wannenausmauerung. Die chemisch aggressive Atmosphäre und Temperaturwechsel beanspruchen Gewölbe und den Rauchgasraum (Regenerativkammern). Die Wannenreise reicht von einigen Jahren bei Spezialglaswannen, um die zehn Jahre bei Hohlglaswannen und bis zu 15 Jahren bei Flachglaswannen. Durch kleinere Reparaturen wird zunehmend versucht, die Wannenreise zu verlängern.

Mit der anschließenden Hauptreparatur wird das alte feuerfeste Material ausgebrochen und anschließend wieder aufgemauert. Hierbei wird gewöhnlich aus Kostengründen versucht, so viele Baugruppen wie möglich zu erhalten. Eine Reparatur inklusive anschließendem vorsichtigen Antempern (Glas-zu-Glas) dauert gewöhnlich 60 (Hohlglas) oder 90 Tage (Flachglas).


Kategorien: Glasherstellung | Ofenbau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ofenreise (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.