Odenwäldisch - LinkFang.de





Odenwäldisch


Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung.
Odenwäldisch

Gesprochen in

Baden-Württemberg, Bayern
Linguistische
Klassifikation

Odenwäldisch (auch Badisch-Fränkisch) ist ein südrheinfränkischer Dialekt, der im Südosten des Odenwaldes und im Bauland gesprochen wird. So in Baden-Württemberg u.a. um Mosbach, Mudau, Buchen, Walldürn und Hardheim; in Bayern/Unterfranken u.a. um Amorbach und Miltenberg. Im Westen des badischen Odenwaldes spricht man hingegen Kurpfälzisch, und im hessischen Odenwald das Odenwälderische.

Phänomenologie

Auffällig ist u. a. eine gewisse Affinität zum „u“. Häufig werden also Vokale (bes. „o“) durch ein „u“ ersetzt oder in Richtung eines „u“ verschoben:

  • Sommersonne → Summasunn
  • so → sou (das o wird mitgesprochen)
  • woher → wuhea
  • Tüte → Gugge(l) oder Dudde

Aus „bügeln“ wird jedoch „bichln“ (Länge des „i“ wie die des „ü“).

st“ wird sofern nicht auf zwei Silben aufgeteilt zu „sch“ oder „schd“:

  • hast du → hoschd (Du)
  • Hamster → Hamschda/Homschdor
  • Mist → Mischd
  • hasten → haschde

er“ als Endsilbe wird als „a“ gesprochen:

  • Flieger → Fliga
  • Meister → Meeschdor (oder Meeschda oder Moischda, je nach Ort)

Die Verniedlichung „...chen“ wird fast immer als „...le“ gesprochen:

  • Häschen → Häsle
  • Mädchen → Mädle
  • Höckerchen → Höggerle

Konsonanten werden „aufgeweicht“:

  • super → subba
  • gucken → gugge

Weitere Besonderheiten:

  • Alla = Füllwort, Einleitungs- und Abschiedsformel

z.B. alla machs gud, alla gemma, alla hob, alla tschüss, ...

  • es = Präfix für weibliche Vor- und Kosenamen

z. B. es Dorle, oder kurz s'Dorle (Doris)

weitere Füllwörter:

  • do oder her

z. B. A do guggemol no her, alles all do

Besonderheiten im Wortschatz

Typisch odenwäldische Ausdrücke sind zum Beispiel:

Hochdeutsch Odenwäldisch
Huhn Hingele, Hüngele
Hahn Giggl, Gägele, Goggl (Gockel), Göiger
Süßgebäck Merbs, Mörbs (= Mürbes)
Wäschewanne oder Gartenkorb Wann, Kerble, Gelte (Wanne), Manne (Korb)
neulich/vor ein paar Tagen hindach, indaach
Maulwurf Molwet

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Odenwäldisch (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.