Obersaida - LinkFang.de





Obersaida


Obersaida
Höhe: 565 m
Fläche: 5,72 km²
Einwohner: 292 (9. Mai 2011)[1]
Bevölkerungsdichte: 51 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. April 1993
Postleitzahl: 09618
Vorwahl: 037329

Lage von Obersaida in

Obersaida (zeitweise auch Oberseyda, Oberseida) ist ein Ortsteil und eine Gemarkung der sächsischen Gemeinde Großhartmannsdorf im Landkreis Mittelsachsen.

Geografie

Das Waldhufendorf liegt etwa 16 Kilometer südlich von Freiberg im Erzgebirge. Die Ortslage erstreckt sich überwiegend entlang des Saidenbaches, der hier noch kein besonders ausgeprägtes Tal ausbildet. Im Süden liegt der 701 m hohe Saidenberg, auf dem seit 1994 ein Windpark errichtet wurde. Unmittelbar am nördlichen Ortsrand wird der Saidenbach zum Obersaidaer Teich aufgestaut, der über Kunstgräben in die Wasserversorgung der Revierwasserlaufanstalt Freiberg eingebunden ist. Die Staatsstraße 215 (OederanSayda), die nach etwa 1,5 km auf die Bundesstraße 101 (Annaberg-BuchholzFreiberg) trifft, durchquert den nördlichen Teil des Ortes.

Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes datiert aus dem Jahre 1434 als Obir Seide. In diesem Jahr hatte der Freiberger Bürger Kaspar Berbisdorf (auch "Sayda" genannt)[2] Lauterstein mit mehreren Ortschaften, darunter auch Obersaida, für 4000 Gulden erworben. Seine Söhne Kaspar von Berbisdorf und Bastian von Berbisdorf wurden nach Anfechtungen durch Georg von Leisnig 1469 erneut belehnt. Bei der Leipziger Teilung kam das Gebiet an Albrecht III. 1497 wurde der Berbisdorfer Besitz geteilt.[3] Spätestens 1696 bis weit ins 19. Jahrhundert gehörte der größere Teil des Ortes zum Rittergut Niederforchheim und der kleinere zum Rittergut Mittelsaida, wohin er auch eingepfarrt war.

Später war Obersaida eigenständige Gemeinde und wurde 1993 nach Großhartmannsdorf eingemeindet. Die juristische Wirkung trat zum 1. Januar und die statistische Wirkung zum 1. April 1993 ein.[4]

Einwohnerentwicklung

1552 hatte der Ort 20 besessene Mann und 18 Inwohner. 1764 wurden 22 besessene Mann, 10 Häusler und 21 1/4 Hufen zu je 20 Scheffel verzeichnet.

Jahr Einwohnerzahl
1834 441
1849 479
1871 558
1890 540
1910 489
Jahr Einwohnerzahl
1925 427
1933 471
1939 434
1946 473
1950 485
Jahr Einwohnerzahl
1964 406
1990 367
2005 325
2011 292

Persönlichkeiten

  • Gottlieb Fuchs (1721–1799), Dichter und Pfarrer, bekannt als der dichtende Bauernsohn[5]

Literatur

Einzelnachweise

  1. Kleinräumiges Gemeindeblatt für Großhartmannsdorf. Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, September 2014, abgerufen am 15. Dezember 2015 (PDF; 236 kB).
  2. G. Pilk, 1894, S. 9
  3. G. Pilk, 1894, S. 11
  4. Gebietsänderungen ab 1. Januar 1993 bis 31. Dezember 1993 auf der Internetpräsenz des Statistisches Landesamt des Freistaats Sachsen, S. 1 (PDF; 15,4 kB), abgerufen am 8. Dezember 2015
  5. Dichter und Diakon in Zehren , abgerufen am 20. Dezember 2015

Weblinks

 Commons: Obersaida  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Obersaida (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.