Northeimer HC - LinkFang.de





Northeimer HC


Northeimer HC
Voller Name Northeimer Handball-Club e. V.
Abkürzung(en) NHC
Gegründet 21. Juni 2011
Vereinsfarben schwarz-gelb
Halle Schuhwallhalle Northeim
Plätze
Präsident Knut Freter[1]
Trainer Carsten Barnkothe
Liga Oberliga Niedersachsen
2014/15
Rang 15. Platz (3. Liga)
Website www.northeimerhc.de
Heim
Auswärts

Der Northeimer Handball-Club e. V. (NHC) ist ein Handballverein aus der niedersächsischen Stadt Northeim. Er wurde am 21. Juni 2011 als Nachfolger der HSG Northeim/Hammenstedt/Hillerse gegründet.[1][2] Zweck des gemeinnützigen Vereins ist die Förderung des Handballsports.[3]

Männer

Nachdem die erste Männermannschaft des Northeimer HC in den Spielzeiten 2011/12 und 2012/13 jeweils den zweiten Platz in der Handball-Oberliga Niedersachsen belegte,[4][5] gelang ihr 2014 als Meister der Oberliga der Aufstieg in die 3. Liga,[6][7] wo sie in der Saison 2014/15 in der Staffel Ost spielten.

Frauen

Die Frauen des NHC belegten 2011/12 den zweiten und 2012/13 den dritten Platz in der Handball-Oberliga Niedersachsen.[8][9] 2014 gewannen sie genau wie die Männer die Oberliga-Meisterschaft,[10] verzichteten aber aus finanziellen Gründen auf den Aufstieg in die 3. Liga.[11] Dafür wurde das Team vom Handball-Verband Niedersachsen mit zwei Minuspunkten für die Saison 2014/15 bestraft.[11]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Vereinsregister des AG Göttingen, VR 200581
  2. Sascha Kurzrock: Oliver Kirch (Northeimer HC): „Die Leistungsdichte in der Oberliga Niedersachsen ist sehr hoch“ . In: handball.de. Erfolgsfaktor im Internet GmbH. 2. Januar 2014. Abgerufen am 12. August 2014.
  3. Vereinssatzung (PDF; 29 kB) In: northeimerhc.de. Northeimer HC. Abgerufen am 12. August 2014.
  4. Oberliga Niedersachsen 2011/12 . In: bundesligainfo.de. Sven Webers. Abgerufen am 12. August 2014.
  5. Oberliga Niedersachsen 2012/13 . In: bundesligainfo.de. Sven Webers. Abgerufen am 12. August 2014.
  6. Oberliga Niedersachsen 2013/14 . In: bundesligainfo.de. Sven Webers. Abgerufen am 12. August 2014.
  7. Ferdinand Jacksch: Northeimer HC steigt in 3. Liga auf . In: handball-world.com. IG Handball e. V.. 7. April 2014. Abgerufen am 12. August 2014.
  8. Oberliga Niedersachsen 2011/12 (Frauen) . In: bundesligainfo.de. Sven Webers. Abgerufen am 12. August 2014.
  9. Oberliga Niedersachsen 2012/13 (Frauen) . In: bundesligainfo.de. Sven Webers. Abgerufen am 12. August 2014.
  10. Oberliga Niedersachsen 2014314 (Frauen) . In: bundesligainfo.de. Sven Webers. Abgerufen am 12. August 2014.
  11. 11,0 11,1 Oberliga-Meister Northeimer HC startet mit Minuspunkten in neue Saison . In: handball-world.com. IG Handball e. V.. 12. Juli 2014. Abgerufen am 12. August 2014.

Kategorien: Handballverein aus Niedersachsen | Sport (Landkreis Northeim) | Northeim | Gegründet 2011

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Northeimer HC (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.