Nippon Cargo Airlines - LinkFang.de





Nippon Cargo Airlines


Nippon Cargo Airlines
日本貨物航空
IATA-Code: KZ
ICAO-Code: NCA
Rufzeichen: NIPPON CARGO
Gründung: 1978
Sitz: Tokio, Japan Japan
Drehkreuz:
Heimatflughafen:

Tokio-Narita

Unternehmensform: K.K.
IATA-Prefixcode: 933
Leitung: Fukashi Sakamoto (CEO)
Mitarbeiterzahl: 736 (2015)
Flottenstärke: 13 (+ 2 Bestellungen)
Ziele: international
Website: www.nca.aero

Nippon Cargo Airlines (japanisch 日本貨物航空株式会社 , Nippon Kamotsu Kōkū Kabushiki-gaisha, kurz NCA) ist eine japanische Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Tokio und Basis auf dem Flughafen Tokio-Narita.

Geschichte

Nippon Cargo Airlines wurde am 21. September 1978 gegründet und nahm als erste japanische Frachtfluggesellschaft 1978 den Flugbetrieb auf. Sie war ein Gemeinschaftsunternehmen von Reedereien (vor allem Nippon Yūsen) und All Nippon Airways. Aus diesem Grund war die Lackierung der Flugzeuge zu dieser Zeit angepasst an die der ANA. Im Juli 2005 verkaufte ANA alle restlichen Anteile an Nippon Yusen.

Anfang 2008 musterte NCA die letzten fünf Boeing 747-200F aus der Flotte aus. Im Zuge der Einflottung der neuen Boeing 747-8F ab 2012 führte NCA auch ein neues Farbschema für ihre Flugzeuge ein.

Heute sind Global Logistics Investments (55.18 %), Nippon Yūsen (13.8 %), Kawasaki Kisen Kaisha (13.19 %), Nippon Express (3.13 %) und andere Investoren (14.7 %) an NCA beteiligt.

Flugziele

Vom Flughafen Tokio-Narita aus werden verschiedene Ziele in Asien, Europa und Nordamerika angeflogen. Im deutschsprachigen Raum wird Frankfurt-Hahn bedient.[1]

Flotte

Mit Stand Juni 2016 besteht die Flotte der Nippon Cargo Airlines aus 13 Frachtflugzeugen[2] mit einem Durchschnittsalter von 5,5 Jahren:[3]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt[4] Anmerkungen Kapazität[5]
(in t)
Boeing 747-400F 05 113
Boeing 747-8F 08 2 133
Gesamt 13 2

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Nippon Cargo Airlines  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. nca.aero – Flight Schedule (englisch), abgerufen am 28. Juni 2016
  2. airfleets.net – Nippon Cargo Airlines (englisch), abgerufen am 28. Juni 2016
  3. airfleets.net – Fleet age Nippon Cargo Airlines (englisch), abgerufen am 28. Juni 2016
  4. BoeingOrders & Deliveries (englisch), abgerufen am 28. Juni 2016
  5. nca.aero – Aircraft and Unit (englisch), abgerufen am 28. Juni 2016

Kategorien: Frachtfluggesellschaft | Fluggesellschaft (Japan) | Unternehmen (Minato, Tokio)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Nippon Cargo Airlines (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.